TUI Mein Schiff Kreuzfahrt – Häufigste Fragen, Gesamteindruck, Ausschiffen, Erlebnis

Kaum vorstellbar, wie schnell die Zeit auf einer Kreuzfahrt vergeht. Wie sind die Eindrücke der Kreuzfahrt als Best-Ager und alleinreisende Person gewesen? Welches Fazit kann ich persönlich nach den Tagen auf „hoher See“ ziehen und würde ich wieder eine Kreuzfahrt buchen? Wie waren meine Landausflüge, wie war die Unterhaltung an Bord? Bin ich seekrank auf einem Kreuzfahrtschiff geworden? Es gab so viele Fragen, die ich auf meinem Reiseblog während der Tage erhalten habe, so dass es Zeit ist, meine Kreuzfahrt mit dem TUI Schiff zusammenzufassen und zu bewerten.

Monaco und Monte Carlo auf einer Kreuzfahrt als Kreuzfahrtblogger erleben! Das bekannte Casino, der Tunnel aus der Formel 1, der Blick auf das Mittelmeer und die TUI Mein Schiff 5 - welche Ausflüge gibt es?

TUI Mein Schiff Kreuzfahrt – Gesamteindruck – Ausschiffen – Erlebnis Kreuzfahrt

Übersicht Mittelmeerkreuzfahrt
TUI Cruises Mein Schiff 5

Vorfreude und Gedanken
Tag 01 – Palma de Mallorca
Tag 02 – Erster Seetag
Tag 03 – Ajaccio / Korsika
Tag 04 – Rom mit Papstbesuch
Tag 05 – La Seyne
Tag 06 – Monaco
Tag 07 – Toulon
Tag 08 – Zweiter Seetag
Tag 09 – Barcelona
Tag 10 – Ibiza
Tag 11 – Palma de Mallorca – FAZIT

Nachdem wir Ibiza am Abend verlassen haben, sind wir bereits in den frühen Stunden des nächsten Tages wieder im Hafen von Palma de Mallorca eingelaufen und für mich hieß es „Abschied“ nehmen von der TUI Cruises Mein Schiff 5.

Wer das Schiff, wie ich in Mallorca verlassen „muss“, kann am Vorabend seinen Koffer vor die Tür stellen und erhält diesen dann am Hafen von Palma de Mallorca zurück, alternativ kann der Koffer natürlich auch selbst von Bord getragen werden.

Für Gäste der TUI Mein Schiff besteht die Möglichkeit, auch am Tage des „Ausschiffens“ noch an Bord zu bleiben und die ganzen Angebote der Kreuzfahrt auch weiterhin zu nutzen. Wer sein Zimmer noch etwas länger am Abreisetag nutzen möchte, kann dieses für einen Aufpreis von circa EUR 25,00 an der Rezeption verlängern und dann das Zimmer bis 17.00 Uhr noch nutzen.

Kreuzfahrt als Best-Ager und Rentner - Kreuzfahrtblog - Vorstellung Kreuzfahrtschiffe - Einschiffung und Erfahrung auf der TUI Mein Schiff 5 - Mittelmeerkreuzfahrt - Hafen von Palma de Mallorca

Ich finde gerade diese Möglichkeit sehr interessant, die Kreuzfahrt noch gemütlich ausklingen zu lassen sehr gut gelöst. Noch einmal ein schönes Frühstück im Atlantik Classic auf Deck 3 genießen, noch einmal die Sonnenterrasse nutzen oder noch einmal das Fitness-Angebot wählen.

Der TUI Cruises gelingt es wirklich, den Gästen ein wunderschönes Kreuzfahrt-Feeling zu geben und sich direkt wohl zu fühlen. Umso schwerer fällt natürlich der Abschied und auch für mich die Überlegung, möchte ich noch einmal eine Kreuzfahrt machen, bin auch ich vom Kreuzfahrt-Fieber angesteckt worden und ist eine Kreuzfahrt auch etwas für ältere Menschen.

Kreuzfahrt als Best-Ager und Rentner - Kreuzfahrtblog - Was unternimmt man an einem Seetag? Blick in die Küche - Restaurants - Seetag auf der TUI Mein Schiff 5 - Mittelmeerkreuzfahrt -Größter Swimming-Pool Kreuzfahrtschiff

TUI Mein Schiff Kreuzfahrt – Gesamteindruck – Reiseerlebnisse, Ausflüge, Bordprogramm

Ich kann mich noch sehr gut an die Tage vor dieser ersten Kreuzfahrt erinnern und die unzähligen Fragen die ich mir gestellt habe, meine Nacht vor dem Abflug aus München nach Mallorca im Hilton Hotel am Airport München und die Überlegungen, ob eine Kreuzfahrt etwas für jedes Alter ist.

Hilton Hotel München Airport, ideal bei einem frühen Abflug, Urlaub, Geschäftsreise, Wellnessoase bei Zwischenstop, Restaurant Charles Lindbergh, Atrium, Fussball Doppelpass

Bereits mit der Landung am nächsten Tag am Flughafen von Palma de Mallorca war sämtliche Nervosität verflogen. Ich erlebte einen perfekte organisierten Transfer vom Flughafen zum Schiff und vor allem auch sehr freundliche Mitarbeiter. Wer sich von meinen älteren Lesern bisher Sorgen gemacht hat, ob alles gut organisiert ist, den kann ich direkt beruhigen. Man wird in Empfang genommen und fast bis zur Kabine „persönlich begleitet“.

Kreuzfahrt als Best-Ager und Rentner - Kreuzfahrtblog - Vorstellung Kreuzfahrtschiffe - Einschiffung und Erfahrung auf der TUI Mein Schiff 5 - Mittelmeerkreuzfahrt - Hafen von Palma de Mallorca

Es war für mich schon faszinierend zu sehen, wie die Mitarbeiter die über 2.500 Gäste am Schiff dirigieren konnten, ohne das ein Gefühl von Menschenmassen oder Hektik aufgekommen wäre. Die Kreuzfahrt begann bereits sehr entspannend mit dem ersten Kontakt zu den Mitarbeitern.

Die Überlegung, ob es nicht wahnsinnig voll und auch gefühlt eng auf dem Schiff ist, konnte ich nicht bestätigen. Auch wenn wieder alle Kabinen ausgebucht waren, so hat man ausreichend Freiräume und kann auch für sich einmal entspannen.

Kreuzfahrt als Best-Ager und Rentner - Kreuzfahrtblog - Vorstellung Kreuzfahrtschiffe - Einschiffung und Erfahrung auf der TUI Mein Schiff 5 - Mittelmeerkreuzfahrt - Hafen von Palma de Mallorca

Ich kann mich erinnern, als ich im Hafen von Hamburg einige Monate vor meiner Kreuzfahrt das Schiff einmal gesehen habe, die Kabinen und Balkone vom Wasser aus betrachtet und für mich überlegt habe, wie eng es wohl ist, doch die Kabinen sind ausreichend groß und durch die große Anzahl an Decks verläuft es sich.

Nach kurzer Zeit fängt man an, das Gefühl auf einem Kreuzfahrtschiff und die Auswahl von 13 Restaurants und das großzügige Freizeitangebot zu genießen. Es ist wirklich unglaublich, wie groß einerseits ein Kreuzfahrtschiff ist und doch wie übersichtlich gestaltet.

Auch für ältere Menschen eignet sich die TUI Mein Schiff 5 perfekt, denn man versteht die Organisation der verschiedenen Decks spielend leicht und wenn es doch einmal eine Frage gibt, steht überall freundliche Mitarbeiter von TUI Cruises zur Verfügung und sind sofort behilflich. Auch für Gäste mit Rollator oder Rollstuhl wird perfekt gesorgt und auch eigene Ausflüge angeboten. (Toller erster Eindruck!)

Kreuzfahrt als Best-Ager und Rentner - Kreuzfahrtblog - Vorstellung Kreuzfahrtschiffe - Einschiffung und Erfahrung auf der TUI Mein Schiff 5 - Mittelmeerkreuzfahrt - Hafen von Palma de Mallorca

Der Umgang der Mitarbeiter war für mich während der ganzen Kreuzfahrt faszinierend – unabhängig der Menge der Gäste war immer ein freundliches Wort vorhanden, eine unglaubliche Hilfsbereitschaft und ein Lächeln. Ich hätte es mir viel hektischer und turbulenter vorgestellt, doch es gibt wirklich „ankommen und genießen“.

Während wir den Hafen von Palma de Mallorca verlassen haben, das erste Mal die Auslaufhymne „Große Freiheit“ von Unheilig gespielt wurde, die Sonne bereits hinter den Bergen untergegangen ist, war ich auch angekommen.

Kreufahrtblogger - Ausschiffen Palma de Mallorca - Rueckflug nach Deutschland - Erlebnisse auf einer Kreuzfahrt mit TUI Cruises mein Schiff - Cruise-Blogger und Best-Ager-Reiseblogger

Ich habe mir zu dem Zeitraum zwar noch unzählige Fragen gestellt, wie z.B. der erste Seetag wird und ob auf einem Schiff, wenn man mehrere Tage auf See ist, so etwas wie Langeweile aufkommt oder man immer wieder neue Dinge entdecken kann.

Spätestens am ersten Morgen auf hoher See war auch für mich klar, eine Kreuzfahrt kann mir gefallen. Morgens bei Sonnenaufgang auf dem eigenen Balkon sitzen, die frische Meerluft spüren und einfach nur auf die unglaubliche Weite des Meeres schauen. Einfach traumhaft!

Kreuzfahrt als Best-Ager und Rentner - Kreuzfahrtblog - Vorstellung Kreuzfahrtschiffe - Einschiffung und Erfahrung auf der TUI Mein Schiff 5 - Mittelmeerkreuzfahrt - Hafen von Palma de Mallorca

Natürlich entwickelt man über die Tage an See ein gewisses Gefühl, welche Restaurants man bevorzugt, wo man sich einen Snack holt und welcher Platz besonders schön für ein Frühstück ist, aber genau diese Auswahl macht die Schiffe der TUI Cruises für mich sehr interessant.

Alles ist modern und freundlich gestaltet, es sind genügend Sitzmöglichkeiten vorhanden und man wählt für sich jeweils, möchte ich nur schnell etwas essen und kommt vielleicht spät von einem Ausflug zurück oder möchte ich den Abend genießen und wähle ein besonderes „À-la-carte-Restaurant“ und lasse den Tag mit Sonnenuntergang und einem schönen Essen ausklingen.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Alternativ kann man den Tag auch in den unzähligen Bars der TUI Cruises Mein Schiff 5 beenden, tanzen gehen oder die vielfältigen Shows besuchen. Langeweile kommt auf dem Schiff garantiert nie auf und doch gibt es auch genügend Möglichkeiten (auch an Deck) einmal für sich die Eindrücke der Tage Revue passieren zu lassen.

Der erste Seetag war für mich viel zu schnell vorbei. Ich hatte mir einige Punkte vorgenommen und doch ist es ganz anders gekommen und ich war verwundert, als es schon wieder Abendessen gab und ich die Planungen für den ersten Landausflug in Ajaccio begonnen hatte.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Von TUI Cruises wurde an jedem Anlegehafen ein vielfältiges Programm angekommen, von geführten Touren mit Bussen, über individuelle Arrangements, bis hin zu den sehr beliebten Fahrradtouren über die Insel, für die ich mich entschieden hatte.

Da ich auch in der Freizeit und beim Fitness (Spinning) regelmäßig auf das Fahrrad zurückgreife, war es die perfekte Lösung die Insel und die Strände zu erkunden. Gut organisiert – verschiedene Touren mit verschiedenen Schwierigkeiten und somit auch viele Angebote für ältere Menschen dabei.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Wenn man etwas von Korsika sehen und erleben möchte, so kann ich die Radtouren an die schönen Strände nur empfehlen. Gleichzeitig wird ein Stück Kultur geboten und man kommt am Nachmittag zum Schiff zurück und hat noch genügend Zeit, das Bordprogramm zu genießen. Ich habe mir einen ersten Eindruck von Korsika verschaffen können und werde mit Sicherheit noch einmal zurückkehren.

Der vierte Tag an Bord stand ganz im Zeichen von Rom und war für mich bereits im Vorfeld eines der Highlights und Ziele die ich gerne auf meiner Mittelmeerkreuzfahrt sehen wollte und ich muss zugeben, Rom war sehr beeindruckend und auch die Möglichkeit die Generalaudienz beim Papst erleben zu dürfen, ein ganz besonders Zeichen, welches ich immer mit einer Kreuzfahrt auf der TUI Mein Schiff verbinden werde.

Als Kreuzfahrtblogger in Rom und Civitavecchia unterwegs mit TUI-Mein Schiff - Als Reiseblogger auf einer Mittelmeerkreuzfahrt. Was kann man als Kreuzfahrer in Rom erleben? Welche Ausflüge gibt es?

Es ist auch gerade wieder für ältere Menschen, eine schöne Möglichkeit einmal einen ersten Eindruck von Rom zu erhalten und doch geführt und in Sicherheit die besondere Geschichte der Stadt erleben zu können.

Für mich war nach den Stunden in Rom sofort klar – ich möchte noch einmal zurückkommen und noch viele weitere Seiten von Rom entdecken und erleben.

Als Kreuzfahrtblogger in Rom und Civitavecchia unterwegs mit TUI-Mein Schiff - Als Reiseblogger auf einer Mittelmeerkreuzfahrt. Was kann man als Kreuzfahrer in Rom erleben? Welche Ausflüge gibt es?

Die Tour mit der Mein Schiff hat mir einen ersten Eindruck vermittelt und gleichzeitig Lust auf weitere Ausflüge gemacht, vielleicht einmal dann im Frühjahr oder Herbst.


Tipp: Da die Tagesausflüge und Halbtagesausflüge nach Rom immer sehr gut nachgefragt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung direkt bei Ankunft am Schiff. Wer am Mittwoch (ab 10.30 Uhr) nach Rom kommt, hat wie ich die Möglichkeit auf dem Petersplatz die Generalaudienz des Papstes zu erleben. Da es nicht in allen Ausflügen möglich ist, unbedingt vorab bei den Mitarbeitern bereits bei der Buchung der Ausflüge nachfragen.


Als Kreuzfahrtblogger in Rom und Civitavecchia unterwegs mit TUI-Mein Schiff - Als Reiseblogger auf einer Mittelmeerkreuzfahrt. Was kann man als Kreuzfahrer in Rom erleben? Welche Ausflüge gibt es?Für mich war es immer wieder eine besondere Möglichkeit die Eindrücke des Tages genießen zu können, wenn die Auslaufhymne ertönte, die Sonne wieder langsam untergegangen ist und wir Ziel auf das nächste Etappenziel der Mittelmeerkreuzfahrt genommen haben. Gerade noch in Rom und in Kürze schon in Toulon, in Monaco, Barcelona oder Ibiza.

 

Ich fing in den Tagen bereits an zu verstehen, warum so viele – gerade auch ältere Menschen – sich für eine Kreuzfahrt entscheiden und immer wieder zurückkommen.

Reiseblog uber Kreuzfahrten und Fernreisen als Best-Ager - Was erlebt man als Rentner auf der TUI Mein Schiff in La Spezia und der Toskana? Welche Ausflüge werden angeboten? Was wird auf einer Kreuzfahrt geboten?

Es ist unglaublich bequem. Täglich eine neue Stadt, eine neue Sehenswürdigkeit und dazwischen der perfekte Service der Mitarbeiter der TUI Cruises Mein Schiff 5. Der Komfort eines gehobenen Hotels mit der Möglichkeit jeden Tag neue Eindrücke zu bekommen.

Gerade noch Rom mit der Größe der Stadt, dazu dann die Eindrücke der Generalaudienz und wenige Stunden später schon La Spezia, mit den bunten Häusern, den verwinkelten Gassen, den zahlreichen Obst- und Gemüseständen und der Aussicht der Burg über die ganze Küste.

Reiseblog uber Kreuzfahrten und Fernreisen als Best-Ager - Was erlebt man als Rentner auf der TUI Mein Schiff in La Spezia und der Toskana? Welche Ausflüge werden angeboten? Was wird auf einer Kreuzfahrt geboten?

Ein Wechsel von einem Eindruck in den nächsten Eindruck, eine neue Fotokulisse jede Minute und doch fühlte ich mich angekommen und überhaupt nicht gestresst.

Die Sorge, die sich viele meiner älteren Leser gestellt haben, ob es zu turbulent wird, zu stressig kann ich verneinen, man wählt das eigene Tempo und kann jeden Tag für sich selbst entscheiden, möchte ich die Stadt erleben, möchte ich einen Tag Wellness oder Sport an Bord machen oder gehe ich später nur für einen kleinen Eindruck von Bord und wähle ein gemütliches Café am Hafen.

Kreuzfahrtblog - Eindrücke TUI Cruises Mein Schiff - Mittelmeerkreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger - Restaurants, Fitness, Spa, Freizeitangebote auf einem Kreuzfahrtschiff - Kreuzfahrtblogger untewegs im Mittelmeer

Nach dem Aufenthalt in La Spezia, den entspannten Spaziergängen durch die Stadt wartete am nächsten Tag auf mich Monaco mit dem einmaligen Kontrast. Das Schiff vor der Küste liegen, steil aufsteigende Wolkenkratzer, das am engsten besiedelte Gebiet der Welt und der sichtbare Reichtum, mit Casino, den unzähligen Luxus-Boutiquen.

Kreuzfahrtblog - Eindrücke TUI Cruises Mein Schiff - Mittelmeerkreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger - Restaurants, Fitness, Spa, Freizeitangebote auf einem Kreuzfahrtschiff - Kreuzfahrtblogger untewegs im Mittelmeer

Ich mag es dann einfach auf eine Faust durch die Stadt zu gehen, meine eigenen Momente auf Fotos festzuhalten und zu genießen. Ich wähle selbst für mich ein Ort zum genießen.

Einfach ein kleines Café wählen, die Menschen beobachten und die Eindrücke aufsaugen. Ich bin mir sicher, während des nächsten Formel 1 Rennens am 26. und 27. Mai 2018 werde ich mit Sicherheit noch einmal anders zuschauen.

Über die Straßen, wo ich als Fußgänger gegangen bin, werden dann wieder die Formel 1 Wagen mit Geschwindigkeiten weit über 250 kmh fahren und mich damit auch wieder an meine Eindrücke während der Kreuzfahrt erinnern.

Ob ich Monaco einmal als Wochenendreise gemacht hätte, so wie viele Leser mich gefragt haben, kann ich nicht beantworten, jetzt nach den Eindrücken während der Mittelmeerkreuzfahrt mit der TUI Mein Schiff 5 kann ich definitiv bestätigen, ich möchte noch einmal zurückkehren nach Monaco und viele weitere Momente festhalten.

Monaco und Monte Carlo auf einer Kreuzfahrt als Kreuzfahrtblogger erleben! Das bekannte Casino, der Tunnel aus der Formel 1, der Blick auf das Mittelmeer und die TUI Mein Schiff 5 - welche Ausflüge gibt es?

Die Erwartungen auf eine der schönsten französischen Städte (laut diverser Reiseführer) Toulon waren bei mir noch neutral und ich hätte die Stadt sicherlich nicht individuell besucht, doch als beliebter Zwischenstopp auf meiner Kreuzfahrt im Mittelmeer freute ich mich auf einen kleinen Bummel.

Kreuzfahrtblogger über La Seyne und Toulon mit der TUI Cruises Mein Schiff 5 auf Mittelmeerkreuzfahrt - Als Best Ager Reiseblogger erlebe ich als Alleinreisende Person die Schönheiten des Mittelmeers

Wir würden an dem Tag mit kleinen Booten übergesetzt und von der Statue der Navigation in Empfang genommen. Toulon ist eine gemütliche und kleine französische Stadt mit einem besonderen Charme, gemütlichen Cafés und schönen Stränden und auch ich kann, dank meiner Kreuzfahrt nun verstehen, warum viele Gäste bei Ausflügen nach Aix-en-Provence, St. Etienne und St. Tropez einen Tag in Toulon einplanen.

Die Stadt ist nicht zu groß und kann gut an einem halben Tag erkundet werden, den restlichen Tag habe ich dieses Mal mit Wellness und Erholung verbracht, einem schönen Abendessen und mich innerlich bereits auf den zweiten Seetag gefreut.

Kreuzfahrtblog - Eindrücke TUI Cruises Mein Schiff - Mittelmeerkreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger - Restaurants, Fitness, Spa, Freizeitangebote auf einem Kreuzfahrtschiff - Kreuzfahrtblogger untewegs im Mittelmeer

Während ich vor dem ersten Seetag noch überlegt habe, ob ich mich langweilen würde, so kam der zweite Seetag genau richtig. Ich wollte die Eindrücke vom Aufenthalt im Fürstentum Monaco und Toulon noch einmal genießen und die Möglichkeit noch einmal nutzen, um das neue Schiff zu entdecken.

Best-Ager-Kreuzfahrtblogger - TUI Mein Schiff 5 - TUI Cruises - Eindrücke vom Schiff - Restaurants, Spa, Wellness, Fitness - Blick von der Brücke - Erlebnisse auf dem Kreuzfahrtblog - Kreuzfahrten erleben

Auch wenn die See über Nacht von Toulon etwas stürmischer war, so war auch die Gefahr einer Seekrankheit nicht vorhanden. Ich habe an der beliebten Fragerunde im Theater teilgenommen und noch einmal mehr über die Brücke, den Maschinenraum erfahren und konnte neben einem Blick auf die Brücke, auch einmal für euch die Lagerräume und ein Gefühl für die Größe und die Menge an Lebensmitteln bekommen, die regelmäßig zugeladen werden müssen.

Seetag auf der TUI Cruises Mein Schiff 5 - Mittelmeerkreuzfahrt als Reiseblogger und Best-Ager Kreuzfahrtblogger - Blick in Lager und Vorratsräume - Hafen von Barcelona - Sonnenuntergang

Absolut beeindruckend und mehr ich auf dem Schiff in der Zeit im Mittelmeer unterwegs war, desto mehr war ich fasziniert von der Größe, den unzähligen Möglichkeiten und Angeboten und auch immer wieder von den freundlichen Mitarbeitern, die sich um alle Gäste noch immer genauso freundlich und bemüht kümmerten, wie am ersten Tag auf Mallorca.

Ich bekam für mich langsam wirklich das Gefühl, ich war vom bekannten „Kreuzfahrt-Virus“ infiziert und es wird mit Sicherheit nicht meine letzte Kreuzfahrt sein. So langsam kam auch schon ein trauriges Auge auf – es standen nur noch die Tage in Barcelona und Ibiza auf dem Programm und dann wäre meine erste Mittelmeerkreuzfahrt bereits beendet.

Kreuzfahrtblogger über La Seyne und Toulon mit der TUI Cruises Mein Schiff 5 auf Mittelmeerkreuzfahrt - Als Best Ager Reiseblogger erlebe ich als Alleinreisende Person die Schönheiten des Mittelmeers

Im Gegensatz zu allen anderen Destinationen legt man in Barcelona bereits am Abend an, verbringt also nur den Tag komplett auf See und hat somit die Möglichkeit eine der schönsten Metropolen in Europa bereits in Abendstimmung bei noch sommerlichen Temperaturen zu genießen.

Mit Kreuzfahrtschiff in Barcelona - Anlegen im Hafen - Las Ramblas und Wochenmarkt - Welche Ausflüge bietet TUI Mein Schiff in Spanien an? Erfahrungen als Kreuzfahrtblogger und Reiseblogger auf der TUI Cruises

Ich habe so viele Dinge bereits vorab über Barcelona gehört und freute mich, wie auch auf Rom, ganz besonders auf Barcelona. Die unzähligen Sehenswürdigkeiten mit dem Mercat de la Boqueria, der Sagrada Familia, dem Gaudi Park und natürlich Las Ramblas übten Vorfreude nicht nur bei mir, sondern bei vielen auch älteren Gästen an Bord des Schiffes aus.

Während das Schiff noch nicht im Hafen eingelaufen war, waren immer häufiger Gespräche zu vernehmen, was man sich in Barcelona ansehen sollte, die Mitarbeiter gaben jederzeit unzählige Tipps, auch aus eigener Erfahrung und man kann problemlos vom Hafen noch in die Stadt laufen, die Kolumbus Statue besuchen und auch die Cafés in Abendstimmung erleben.

Mit Kreuzfahrtschiff in Barcelona - Anlegen im Hafen - Las Ramblas und Wochenmarkt - Welche Ausflüge bietet TUI Mein Schiff in Spanien an? Erfahrungen als Kreuzfahrtblogger und Reiseblogger auf der TUI Cruises

Auch als alleinreisende Frau und Best-Ager-Reisebloggerin habe ich mich zu keiner Zeit in Barcelona unwohl gefühlt und bin auch erst spät am Abend zum Schiff zurückgekehrt und habe mich auf die Eindrücke der Stadt am nächsten Tag gefreut.

Wie auch im Blogpost schon erwähnt, habe auch ich die Faszination von Barcelona erleben können und schon gesagt, ich muss zurückkommen und die Stadt noch einmal über mehrere Tage erleben und dann vielleicht ein Hotel direkt am Strand wählen.

Kreuzfahrtblogger in Barcelona - Ausflüge im Angebot der TUI Cruises Mein Schiff5 - Erlebnis als Best-Ager-Reiseblogger in Spanien - Sagrada Familia - Park Gaudi , Aussicht Barcelona - Sehenswürdigkeiten Barcelona

Strand, moderne Hotels, schönes Klima und unzählige Sehenswürdigkeiten haben mich fasziniert und durch den Start auf der Kreuzfahrt ein tolles erstes Gefühl vermitteln können.

So gerne wie ich noch weitere Tage in Barcelona verbracht hätte, so sehr habe ich mich auch auf eine Rückkehr nach Ibiza gefreut.

Vor vielen Jahren war Ibiza für ein Reiseziel für einen Sommerurlaub. Nun komme ich zurück auf eine Balearen-Insel, die gerade in den letzten Jahre noch einmal eine große Veränderung durchgemacht hat und als einer der wichtigsten Plätze im Mittelmeer für viele Reisende gilt.

Als Kreuzfahrtblog Ibiza erleben - die Alstadt und Sehenswürdigkeiten - Mittemeerkreuzfahrt mit der TUI Mein Schiff 5 - Welche Ausfluege kann man auf Ibiza unternehmen? Reiseblog über Kreuzfahrten und Fernreisen für Alleinreisende Menschen

Ich habe es genossen, erst wieder an Bord in Ruhe frühstücken zu können und dann die Sonnenstunden in der Altstadt verbringen zu können, ein Blick auf die Bucht genießen zu können und ausreichend Zeit zu haben, die Kathedrale und die Burg besichtigen zu können.

Als Kreuzfahrtblog Ibiza erleben - die Alstadt und Sehenswürdigkeiten - Mittemeerkreuzfahrt mit der TUI Mein Schiff 5 - Welche Ausfluege kann man auf Ibiza unternehmen? Reiseblog über Kreuzfahrten und Fernreisen für Alleinreisende Menschen

Ich habe wirklich ein Gefühl bekommen, wie angenehm es sein kann, jeden Tag ein neuen Ort und neue Eindrücke zu erleben und die Zeit dazwischen gut organisieren zu können und auf die vielen Freizeitangebote zurückgreifen zu dürfen.

Auch wenn sich viele Dinge auf Ibiza in den letzten Jahren verändert haben, viele moderne Einflüsse, Geschäfte und Clubs dazugekommen sind, so hat die Insel doch ihren Charme behalten und ich bin mir sicher, auch viele meiner älteren Leser würden die Plätze sofort wieder erkennen.

Auch wenn ich Ibiza sicherlich in Zukunft noch einmal besuche möchte, so war dieses Mal es angenehm, noch einmal die Eindrücke der Vergangenheit bestätigen zu können und dann doch wieder das Kreuzfahrtschiff der TUI Cruises Mein Schiff 5 wählen zu können und den Abend ein letztes Mal mit Sonnenuntergang zu genießen.

Kreuzfahrtblog - Eindrücke TUI Cruises Mein Schiff - Mittelmeerkreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger - Restaurants, Fitness, Spa, Freizeitangebote auf einem Kreuzfahrtschiff - Kreuzfahrtblogger untewegs im Mittelmeer

Schweren Herzens war für ich mit dem Einlaufen in den Hafen von Palma de Mallorca meine erste Kreuzfahrt beendet und ich habe unzählige Eindrücke bekommen, die man so nicht erwartet hätte und die mir unzählige Antworten auf meine und eure Fragen der letzten Wochen und Monate gegeben haben.

Kreuzfahrtblog - Eindrücke TUI Cruises Mein Schiff - Mittelmeerkreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger - Restaurants, Fitness, Spa, Freizeitangebote auf einem Kreuzfahrtschiff - Kreuzfahrtblogger untewegs im Mittelmeer

TUI Mein Schiff Kreuzfahrt – Gesamteindruck – Häufigste Fragen zur Kreuzfahrt

Es ist kaum vorstellbar, wie viele Gedanken man sich macht, wenn man das erste Mal eine weite Reise oder auch eine Kreuzfahrt plant. Ich kann mich noch sehr gut an die unzähligen Fragen zu meiner Reise nach Adelaide/Australien und dem 24-Stunden-Flug mit Qatar-Airways erinnern, die mir meine Leser gestellt haben und die in den letzten Monaten selbst in Australien waren und die Eindrücke genießen konnten.

Ich merke auch immer wieder, dass man mit dem Alter höflicher behandelt wird und die „Sprachbarrieren“ die es vielleicht in Australien geben könnte (aber nicht vorhanden waren, da jeder so bemüht war), an Bord der TUI Cruises Mein Schiff 5 überhaupt nicht vorhanden sind.

Die Mitarbeiter sprechen Deutsch und werden auch entsprechend geschult. Ich finde es gerade auch für meine Leser, die in der Schule kein Englischunterricht hatten, immer wieder hilfreich, wenn man fern der Heimat sich in seiner eigenen Sprache verständigen kann und auch von den Mitarbeitern hilfreiche und freundliche Antworten bekommt.

Kreuzfahrtblog - Eindrücke TUI Cruises Mein Schiff - Mittelmeerkreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger - Restaurants, Fitness, Spa, Freizeitangebote auf einem Kreuzfahrtschiff - Kreuzfahrtblogger untewegs im Mittelmeer

Ich habe mich die ganzen zehn Tage auf der Kreuzfahrt mit TUI Cruises niemals hilflos oder alleingelassen gefühlt und kann die Betreuung aller Gäste nur als sehr gut bezeichnen.

Für mich persönlich ist der erste Eindruck immer sehr wichtig, ob am Flughafen in Palma de Mallorca, ob beim ersten Kontakt mit den Mitarbeitern der TUI Cruises am Hafen von Palma oder auch später an Bord.

Kreuzfahrt als Best-Ager und Rentner - Kreuzfahrtblog - Vorstellung Kreuzfahrtschiffe - Einschiffung und Erfahrung auf der TUI Mein Schiff 5 - Mittelmeerkreuzfahrt - Hafen von Palma de Mallorca

Man bekam alle benötigten Informationen immer sehr freundlich, ohne dabei hektisch zu wirken. So stelle ich mir eine Kreuzfahrt und eine Reise vor und so kann ich die Reise im Mittelmeer mit TUI Cruises auf der Mein Schiff 5 auch vollständig empfehlen.

Gerne möchte ich bei der Gelegenheit auch die häufigsten Fragen zu einer Kreuzfahrt noch beantworten, die auch während meiner Kreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger immer wieder bei mir eingetroffen sind.

Wird man auf einem Kreuzfahrtschiff seekrank? Bist du seekrank geworden auf der TUI Cruises Mein Schiff 5?

Die Frage habe ich mir vor der Reise auch sehr häufig gestellt und mich bei meinem Hausarzt informiert, der mich auch darüber aufklärte, dass die Wahrscheinlichkeit im Mittelmeer bei einem so großen Schiff, wie der Mein Schiff, auch für empfindliche Menschen sehr gering ist.

Auch am Seetag von Toulon in Richtung Barcelona mit starken Winden war kein Gefühl von Seekrankheit bei mir zu spüren und soll im Mittelmeer auch nur äußerst selten vorkommen. Wer eine Kreuzfahrt in stürmische Gewässer oder mit einem deutlich kleineren Kreuzfahrtschiff wählt, muss damit eher rechnen.

In Gewässern wie dem Mittelmeer, der Karibik, etc. ist die Gefahr jedoch sehr gering und ich war auch nach meiner Kreuzfahrt sehr beruhigt.

Macht man nur einmal eine Kreuzfahrt oder gibt es einen Kreuzfahrt-Virus und man möchte immer wieder eine Kreuzfahrt machen?

Ich glaube, so lange man kein Kreuzfahrtschiff betreten hat, ist die Gefahr nicht so groß, doch wenn man erst einmal die Faszination der Schiffe erlebt hat, die unzähligen Möglichkeiten sowohl im Freizeit-, Gastronomie-, und Wellnessangebot sieht man es ganz unterschiedlich.

Hinzu kommt die absolute Bequemlichkeit, jeden Tag ein neues Reiseziel kennenlernen zu können, ohne dabei immer wieder weite Transfers oder unzählige Flugreisen einkalkulieren zu müssen.

Ich kann für mich sagen, ich bin vom „Kreuzfahrt-Virus“ mit Sicherheit infiziert und kann mir gut vorstellen auch im nächsten Jahr wieder verschiedene Kreuzfahrten vorzustellen und Reiseziele und Schiffe für meine Leser auszuprobieren. Es gibt noch so viele Reiseziele, die man nur als Flugreise nicht machen würde – der Komfort und die Betreuung, wie bei der TUI Cruises, macht es einfach bequem und auch sicher.

Während ich früher viele Reiseziele „auf eigene Faust“ erkunden wollte, so genieße ich heute „im Alter“ eine organisierte Reise, gut geschulte Mitarbeiter an Bord und eine perfekte Betreuung.

Kannst du die TUI Cruises Schiffe für ältere Gäste empfehlen? Eignen sich Kreuzfahrten auch für Gäste über 50 Jahren oder über 60 Jahren? Ist man auf Kreuzfahrten als alleinreisende Person einsam?

Wie auch in meiner Zusammenfassung zur Kreuzfahrt bereits geschrieben, war ich von der Betreuung für alle Gäste an Bord durch alle Altersgruppen absolut fasziniert. Die Mitarbeiter waren zu jeder Zeit bemüht und nahmen sich für ältere Reisegäste viel Zeit und umsorgten diese häufig sehr familiär.

Man konnte in Gesprächen mit vielen Gästen hören, wie viele Gäste immer wieder die TUI Cruises Schiffe auf verschiedenen Routen gewählt habe und auch die Eindrücke von mir auf dieser Tour durch das Mittelmeer bestätigt haben.

Auf den Schiffen gibt es für Gäste aller Altersgruppen verschiedene Angebote und auch entsprechende Ausflüge, so dass niemand überfordert oder unterfordert wird.

Wenn man sich nicht selbst zurückziehen möchte und die Eindrücke einmal alleine verarbeiten möchte, muss man nicht alleine sein. Auf den Schiffen gibt es extra Möglichkeiten und Kontaktplätze für alleinreisende Kreuzfahrtgäste aller Altersgruppen und auch die Möglichkeiten, z.B. dass Abendessen gemeinsam einzunehmen. Ich kann absolut verstehen, warum viele Alleinreisende und auch ältere Menschen immer wieder auf ein Kreuzfahrt-Angebot zurückgreifen.

Ebenso war schön zu sehen, wie bei TUI Cruises sich auch Menschen mit Gehbehinderung oder im Rollstuhl gekümmert wird und auch spezielle Ausflüge dafür organisiert wurden. Für mich eine klare Empfehlung!

Muss man die von der Kreuzfahrtgesellschaft organisierten Ausflüge wählen oder kann man die Städte auch selbst erkunden? Gibt es Ausflüge, die man machen muss oder kann man sich alle Dinge selber organisieren?

Es gibt an jedem Hafen ein Angebot von TUI Cruises und man kann aus dem zahlreichen Angebot aus unzähligen Ausflügen wählen, man muss aber keinen Ausflug wählen. Wer auf einen Anbieter vor Ort direkt zurückgreifen möchte, kann dieses genauso wählen, wie jemand der einfach nur in den Hafen gehen möchte oder die Stadt alleine erkunden möchte.

Ebenso ist es natürlich möglich, auch den Tag an Bord zu verbringen und sich für Stunden am Swimming-Pool, im Fitness-Center oder am Sonnendeck zu erholen oder andere Freizeitaktivitäten zu wählen. Man muss natürlich nicht, wenn man im Hafen ist, das Schiff verlassen und darf erst in den Abendstunden zurückkehren.

Gibt es Internet an Bord der TUI Cruises Mein Schiff und kann man es einfach nutzen?

Die Schiffe der TUI Cruises verfügen über Internetanschlüsse mit ausreichend Kapazitäten und auch in habe zeitweise meine Blogposts online gestellt oder meinen Instagram-Kanal mit aktuellen Fotos oder auch Instagram-Stories gepflegt.

Man ist auch auf hoher See problemlos mit Familie und Freunden verbunden und kann Anwendungen wie Facebook, WhatsApp und natürlich Emails problemlos nutzen.

Welche Strecken möchtest du in Zukunft auf einem Kreuzfahrtschiff einmal zurücklegen und gibt es ein besonderes Reiseziel oder ein besonderes Kreuzfahrtschiff, welches du einmal erleben möchtest?

Vor wenigen Jahren hätte ich die Frage ganz klar mit New York beantwortet – einmal in den Hafen von New York einlaufen, die Freiheitsstatue noch einmal vom Schiff aus sehen, wäre mein klarer Favorit gewesen.

Heute bin ich ganz offen und habe durch die Mittelmeerkreuzfahrt viele Städte erleben dürfen und können, die ich vielleicht in der Art nicht besucht hätte.

Zu meinen Favoriten gehören sicherlich noch einige Reiseziele in der Karibik und Mittelamerika, die neuen Touren der TUI Cruises Mein Schiff 6 klingen fantastisch. Einmal durch den Panama-Kanal fahren, einmal die Strecke von Mexiko nach Honduras zurücklegen oder Brasilien noch einmal vom Schiff erleben.

Genauso verlockend finde ich persönlich jedoch auch die Strecken um Skandinavien und Island, aber auch den absoluten Gegensatz, wie die Emirate, Indien, Singapur und Vietnam.

Ich glaube ich bin sehr offen für die Reiseziele geworden und werde mich spontan für eine neue Tour entscheiden und ein neues Ziel wählen.

Ich kann nach meiner ersten Kreuzfahrt mit der TUI Cruises Mein Schiff 5 für mich auf jeden Fall sagen, ich fühle mich – gerade auch als „älterer Mensch“ bei TUI Cruises sehr gut aufgehoben und kann euch diese Touren auch nur empfehlen.

Es waren schöne Momente, ein traumhaftes und neues Schiff und vor allem durchweg sehr freundliche und bemühte Mitarbeiter, die jeweils ein Stück Gefühl für Fürsorge und Heimat an die unzähligen Gäste gegeben haben.

Monaco und Monte Carlo auf einer Kreuzfahrt als Kreuzfahrtblogger erleben! Das bekannte Casino, der Tunnel aus der Formel 1, der Blick auf das Mittelmeer und die TUI Mein Schiff 5 - welche Ausflüge gibt es?

Wer mit dem Gedanken einer Kreuzfahrt spielt, unabhängig ob für die Flitterwochen oder als alleinreisende Person, ob junges Pärchen oder älteres Ehepaar, ich kann es nur empfehlen, einmal eine Kreuzfahrt im Leben zu machen und das Gefühl der Weite zu spüren.

Ganz unabhängig, ob drei Tage auf der Ostsee, vierzehn Tage in Südostasien oder vier Wochen entlang der amerikanischen Küste von Nordamerika bis Südamerika. Ich möchte nur eine Warnung aussprechen 🙂 … seid vorsichtig – der „Kreuzfahrt-Virus“ kann auch euch befallen und ich vermute, ich bin nun auch vom Kreuzfahrt-Virus infiziert und freue mich auf meine nächste Reise an Bord eines schönen Schiffes und werde euch auch dann wieder darüber berichten… – bis bald … eure Leoni

Seetag auf der TUI Cruises Mein Schiff 5 - Mittelmeerkreuzfahrt als Reiseblogger und Best-Ager Kreuzfahrtblogger - Blick in Lager und Vorratsräume - Hafen von Barcelona - Sonnenuntergang