Ajaccio und Korsika auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt – Eindrücke und Tipps

Nachdem ich gestern meinen ersten Seetag auf dem TUI Mein Schiff 5 verbracht habe, ging es heute an Land. Pünktlich um 08.00 Uhr haben wir in Ajaccio auf Korsika angelegt. Die Sonne ist gerade aufgegangen und der Ausblick ist fantastisch. Ich könnte Stunden auf dem Balkon stehen und nur alles auf mich wirken lassen. Heute sollte ja mein erster richtiger Landgang sein. Ich, als Kreuzfahrt-Neuling, habe ja keine Erfahrung wie alles ablaufen wird und bin schon sehr gespannt.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Laut des Wetterberichtes unseres Kapitäns Ioannis Anastasiou, sollten heute wieder 26 Grad und blauer Himmel sein. Der Kapitän kam bei seinen Ansagen immer so sympatisch rüber, so dass man ihm einfach glauben musste und wollte.

Von meinem Balkon aus habe ich das Anlegen beobachtet und mich anschließend auf den Weg zu einem ausgiebigen Frühstück gemacht, um fit für meinen ersten Landausflug zu sein.

Landausflüge auf Korsika

Übersicht Mittelmeerkreuzfahrt
TUI Cruises Mein Schiff 5

Vorfreude und Gedanken
Tag 01 – Palma de Mallorca
Tag 02 – Erster Seetag
Tag 03 – Ajaccio / Korsika
Tag 04 – Rom mit Papstbesuch
Tag 05 – La Seyne
Tag 06 – Monaco
Tag 07 – Toulon
Tag 08 – Zweiter Seetag
Tag 09 – Barcelona
Tag 10 – Ibiza
Tag 11 – Palma de Mallorca – FAZIT

Die Landausflüge werden immer von örtlichen Veranstaltern durchgeführt und das Angebot ist sehr abwechslungsreich und informativ gestaltet.

Touren auf Korsika sind z. B. die Besichtigung der Altstadt von Ajaccio oder auf den Spuren Napoleons, eine Küstenwanderung oder Wandern in der Prunelli Schlucht.

Für jeden ist bestimmt etwas dabei, das sein Interesse weckt. Selbst Bootsausflüge oder ein Flug mit dem Helikopter über die Prunelli Schlucht werden angeboten.

Ein weiteres Ausflugsangebot sind verschiedene Radtouren in die nähere Umgebung. Diese Touren werden von TUI Cruises veranstaltet, die die Guides und das Equipment wie Bikes, Rucksäcke und Helme zur Verfügung stellen.

Angeboten wurden in Ajaccio drei verschiedene Radtouren über circa 30 Kilometer, sowie ein E-Scooter-Ausflug. Die Touren fanden mit E-Bikes, Mountain-Bikes, Trekking-Bikes, E-Scootern statt und sollten etwa vier bis fünf Stunden dauern.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Der Treffpunkt für die Radtour war der Schalter für Landausflüge auf Deck vier. Hier erhielten wir als Leihgabe einen Rucksack, den Helm und als bleibendes Souvenir eine „Mein Schiff Trinkflasche“.

Ich habe mich für die Tour „Traumhafte Küstenlandschaft“ entschieden und mit mir noch circa 30 andere Passagiere. Die Gruppe wurde aufgeteilt, damit sie übersichtlich ist und  auch die Sicherheit besser gewährleistet werden konnte.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Radtour in Ajaccio

Nach dem Auschecken vom Schiff ging es zu den Fahrrädern, die für uns bereitstanden und nur noch auf die Körpergröße eingestellt werden mussten.

Vom Hafen in Ajaccio ging es durch die Altstadt zum Austerlitzplatz.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Der Austerlitzplatz

Napoleon Bonaparte wurde im August 1769 in Ajaccio auf Korsika geboren und starb 1821 in der Verbannung auf Saint Helena. Die Stadt Ajaccio entschloss sich in den 1930er Jahren ihrem berühmtem Sohn ein Denkmal zu bauen, das 1938 fertiggestellt wurde. Das imposante Monument wird auf beiden Seiten von steinernen Adlern eingerahmt auf denen sein Geburts- und Sterbedatum eingemeißelt ist. Den zentralen Punkt bietet eine Statue Napoleons. Auf einer Tafel zwischen den Stufen sind seine siegreichen Schlachten zu lesen.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Der Pointe de la Parata

Vom Austerlitzplatz ging die Tour durch die Innenstadt und weiter die Küstenstraße entlang zum Pointe de la Parata. Der Pointe de la Parata ist der äußerte Punkt am Golf von Ajaccio. Ein Wanderweg führt um die Felsformation herum und bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Iles Sanguinaires. Übersetzt heißen die Inseln, Blutinseln. Den Namen verdanken sie wahrscheinlich ihrer rötlichen Färbung in der Abenddämmerung.

Die größte Insel, die Grande Sanguinaires ist circa 1.200 Meter lang und 250 Meter breit. Auf ihr steht der Leuchtturm Phare Sanguinares, der den Booten den Weg nach Ajaccio weißt. Außerdem befindet ist ein alter genuesischer Wachturm auf der Insel. Zu besichtigen ist die Insel bei Bootsausflügen von Ajaccio aus.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Vom Pointe de la Parata ging es zurück in Richtung Ajaccio mit einem Zwischenstop am feinsandigen Strand. Das Mittelmeer hat hier im Oktober noch etwa 23 Grad und lädt geradezu zum Schwimmen ein.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Der Rückweg führte die Küstenstraße entlang zurück durch die Altstadt. In der Altstadt befindet sich das unter Denkmalschutz stehende Geburtshaus Napoleons. Einige Räume sind für die Öffentlichkeit zur Besichtigung freigegeben.

Kreuzfahrtblog - Eindrücke TUI Cruises Mein Schiff - Mittelmeerkreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger - Restaurants, Fitness, Spa, Freizeitangebote auf einem Kreuzfahrtschiff - Kreuzfahrtblogger untewegs im Mittelmeer

Weiter ging es von der Altstadt am Meer entlang und zurück zum Hafen, wo die Mein Schiff 5 auf alle zurückkommenden Passagiere wartete.

Wer an keinem organisierten Landausflug teilnehmen wollte, konnte die Stadt und die nähere Umgebung allein erkunden. Die Entfernung vom Hafen bis in die Altstadt von Ajaccio beträgt etwa einen Kilometer und ist somit in circa 15 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

In den Straßen von ist Ajaccio ist Napoleon mit seinem Geburtshaus, dem Denkmal am Austerlitzplatz und auf einigen Straßenschildern allgegenwärtig. Aber Ajaccio hat außer Napoleon noch viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Da sind unter anderem die Kathedrale  Notre-Dame-de-l’Assomption aus dem 16. Jahrhundert, das Historische- sowie das Kunst-Museum und die Zitadelle von Ajaccio, die es alle wert sind, besichtigt zu werden.

Zudem laden die vielen kleinen Restaurants und Cafés in der Altstadt und an der Küstenpromenade ein, hier seine Zeit zu genießen.

Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

Nach meinem ersten Landgang war ich wieder auf dem Schiff zurück und hatte einen sehr schönen und interessanten Tag in Ajaccio verbracht. Ich habe mir einen kleinen Eindruck von Korsika und seiner Hauptstadt Ajaccio verschafft und hoffe, dass ich noch einmal zurückkommen werde, um noch mehr von dieser schönen Insel zu sehen.

In Kürze würden wir Korsika verlassen und uns auf dem Weg nach Civitavecchia in Italien machen, aber erst ging es zum Abendessen in das Spezialitätenrestaurant Hanami – By Tim Raue.

Best-Ager-Kreuzfahrtblogger - TUI Mein Schiff 5 - TUI Cruises - Eindrücke vom Schiff - Restaurants, Spa, Wellness, Fitness - Blick von der Brücke - Erlebnisse auf dem Kreuzfahrtblog - Kreuzfahrten erleben

Das Spezialitätenrestaurant Hanami – By Tim Raue

Im Spezialitätenrestaurant Hanami – By Tim Raue werden Gerichte aus der fernöstlichen Küche serviert. Die einzelnen Gerichte werden nach den Rezepten des Berliner Sternekochs Tim Raue zubereitet.

Best-Ager-Kreuzfahrtblogger - TUI Mein Schiff 5 - TUI Cruises - Eindrücke vom Schiff - Restaurants, Spa, Wellness, Fitness - Blick von der Brücke - Erlebnisse auf dem Kreuzfahrtblog - Kreuzfahrten erleben

Angeboten werden verschiedene Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts, so dass sich jeder sein Menü individuell zusammenstellen kann. Das Essen begann mit ganz frisch zubereitetem Sushi, dem eine, für die fernöstliche Küche, typische Suppe folgte.

Kreuzfahrtblog - Eindrücke TUI Cruises Mein Schiff - Mittelmeerkreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger - Restaurants, Fitness, Spa, Freizeitangebote auf einem Kreuzfahrtschiff - Kreuzfahrtblogger untewegs im Mittelmeer

Vorspeisen

Wasabi Garnele oder Curry Calmar oder japanische Pizza

Hauptgerichte

Hanami Ente oder Lachs mit Karotte oder Wokrinderfilet

Dessert

Mangosüppchen oder Milchreisschaum oder Sorbet oder Yuzu Cheesecake

Die dazu gereichten landestypischen Getränke passten hervorragend zu den einzelnen Gerichten. Der gute Service im Restaurant sorgte neben dem guten Essen dafür, dass es ein gelungener Abend wurde.

Kreuzfahrtblog - Eindrücke TUI Cruises Mein Schiff - Mittelmeerkreuzfahrt als Best-Ager-Reiseblogger - Restaurants, Fitness, Spa, Freizeitangebote auf einem Kreuzfahrtschiff - Kreuzfahrtblogger untewegs im Mittelmeer

Das Spezialitätenrestaurant Hanami – By Tim Raue befindet sich auf Deck vier und ist für für 120 Gäste eingerichtet. Das Essen sowie die Getränke im Restaurant sind aufpreispflichtig.

Während unseres Abendessens hat die Mein Schiff 5 in Ajaccio abgelegt und befand sich auf dem Weg nach Civitavecchia in Italien.

Die Stadt Civitavecchia liegt circa 70 Kilometer nordwestlich von Rom und würde unser nächstes Ziel sein. Für mich, die noch nie in Rom war, würde wieder sehr viel Neues auf dem Programm stehen. Der Gedanke an einen Besuch auf dem Petersplatz weckt schon sehr große Emotionen in mir. Aber wie mir Rom und ein Besuch auf dem Petersplatz gefallen hat, davon erzähle ich euch beim nächsten Mal.Der Kreuzfahrtblogger - Mittelmeerkreuzfahrt - TUI-Mein-Schiff - Aufenthalt Korsika - Sehenswürdigkeiten und Radtour auf Korsika - Welche Ausflüge sollte man bei TUI Cruises wählen? - Kreuzfahrt als BestAger und Rentner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here