Handy- oder Mobilfunkvertrag – was brauche ich und was muss der Vertrag mir bieten

Da der Vertrag für mein Handy in diesem Herbst ausläuft habe ich beschlossen ihn zu kündigen. Etwas, das ich vor einigen Monaten bereits getan habe. In der letzten Zeit sind die Preise für einen Mobilfunkvertrag erheblich gesunken. Die heutige Werbung bietet schon eine Flatrate an, bei der die monatlichen Gebühren in einem Bereich von ungefähr 20 Euro bis 25 Euro liegen.

Das große Problem ist nur wie immer, was brauche ich?

Wie viel telefoniere ich mit dem Handy? Telefonieren, im Moment eigentlich wenig. Hätte ich eine Flatrate auch ins Festnetz, dann wahrscheinlich mehr.

SMS, wie viele im Monat?  SMS schreibe ich sehr wenig, nur mal kurz eine Nachricht wie zum Beispiel, bin gut angekommen oder Zeit für einen Kaffee. Das sind höchstens 10 SMS im Monat.

IMG_1376

Das normale Datenvolumen, damit sieht es schon anders aus. Die neuen Medien wie Instagram, Facebook, Twitter, Google+ die nutze ich bei meinem iPhone sehr häufig. Hier und da mal ein Foto „liken“, eines posten oder einen Kommentar senden das mache ich häufig mit dem iPhone.

Was ich auch sehr häufig nutze sind Apps wie einen Routenplaner um festzustellen wie komme ich zu Fuß oder mit dem Fahrrad da überhaupt hin. Das Wetter App, regnet es oder nicht, gehe ich mit Schirm oder bleibt es trocken. Da sind auch noch einige andere nützliche Apps die ich unterwegs gerne nutze wie Runtastic bei dem ich sehen kann, wie weit ich gelaufen oder geradelt bin. Alles Annehmlichkeiten die auf das Datenvolumen zugreifen.

Das und genauso auch die normalen E-Mails brauchen Datenvolumen, aber wie hoch ist mein monatlicher Datenverkehr auf dem iPhone? Ich weiß es nicht.

Die Frage ist natürlich, was will ich und was brauche ich überhaupt.

Na ja, wofür gibt es das Internet und Google. Ich habe jede Menge verschiedener Anbieter gefunden. Da ist die Telekom, O2, Base, Fonic, e-plus, 1 & 1, Vodafone, Blau und noch viele andere mehr. Zudem habe ich das Portal Verivox gefunden, dort ist es möglich Vergleiche der einzelnen Anbieter auf meine Bedürfnisse zu erstellen. Die große ist nur, wie finde ich mich in diesem Tarifdschungel zurecht.

Ich habe mir von einigen Anbietern Angebote ausgedruckt und werde sie miteinander vergleichen und diese im Familien- und Freundeskreis durchsprechen und hoffen, dass mir davon jemand sagen kann mit welchem Tarif ich alles einigermaßen abgedeckt habe.

Wie nutzt ihr euer Handy, nur zum Telefonieren und SMS schreiben oder nutzt ihr auch die neuen Medien wie Twitter, Facebook, Instagram und alle anderen? Habt ihr einen Mobilfunkvertrag mit irgendeinem der vielen Anbieter oder nutzt ihr ein Prepaid Handy? Vielleicht könnt ihr mir auch weiterhelfen und mir einige gute Tipps geben. Ich bin mal gespannt.

Best Ager Reiseblog und Travelblog - Leoni vom Reiseblog WalkingOnClouds berichtet für Ihre Leser von Reisen rund um die Welt und stellt Rezepte aus der eigenen Küche vor
Leonihttps://www.walkingonclouds.tv
Ich bin Leoni, eine "Über50-Bloggerin" aus München und schreibe meinen Reiseblog und Back-& Kochblog bereits seit 2013. Angefangen hat alles mit meiner Liebe zu gutem Essen und Reisen. Viele Freunde wollten wissen, wo ich gerade bin und welches Reiseziel ich dieses Mal gewählt habe. Auf "Walking On Clouds" erzähle ich euch von meinen Reisen und meinen Momente in der Küche...

Aktuelle Berichte

Beliebte Postings

Maggi fix und frisch Nudel Schinken Gratin

Ich probiere immer wieder gerne Fix Produkte von Maggi oder Knorr aus. Die Gerichte sind immer mit wenigen Zutaten schnell zubereitet. Des Weiteren gehören...

Knorr fix Ofen-Spaghetti mit Mozzarella

Heute einmal etwas aus der Knorr Küche und zwar die Knorr fix Ofen-Spaghetti mit Mozzarella. Ich probiere immer wieder gerne einmal die neuen Produkte...

Apfelkuchen mit einem Gittermuster – gebacken aus Hefeteig

Ich habe wieder gebacken. Heute mal wieder einen Apfelkuchen auf der Basis von Hefe als Treibmittel. Die Arbeit mit Hefe ist recht simpel. Wichtig...

Pizza einmal anders – als Pizzaschnecke

Ich glaube es gibt nicht viele Menschen in Deutschland die keine Pizza mögen. Die erste Pizzeria wurde bereits 1952 in Deutschland eröffnet. Seit vielen...

Thai-Kokos Hähnchen von Knorr Fix

Ihr wisst ja mittlerweile alle, dass ich gerne neue Produkte ausprobiere und auch teste. Diesmal habe ich eines von Knorr Fix gewählt und zwar...

Restaurantbesuch – Camers im Schloss Hohenkammer

Wer einmal zu einem besonders guten Abendessen ausgehen möchte, für den ist das Restaurant Camers auf Schloss Hohenkammer ein wahrer Geheimtipp. Das denkmalgeschützte Wasserschloss Hohenkammer...

Lebkuchen-Kekse – ganz schnell und einfach selber...

Bunte Lebkuchen gehören für mich einfach wie der Adventskranz und der Adventskalender in die Vorweihnachtszeit....

Umstieg auf ein Elektro Auto – Erfahrungen...

In den letzten 10 Jahren war ich mit einem Smart for Two unterwegs und bin...

Schokoladen-Muffins – ganz schnell und einfach gebacken

In der heutigen Zeit gehören die verschiedensten Muffins zum Angebot in jeder Bäckerei. In vielen...

Blaubeerschnecken – schnell und einfach mit Hefeteig...

Auf das Stückchen Kuchen am Nachmittag kann ich ganz schlecht verzichten. Aus diesem Grund backe...
Send this to a friend