BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät – Bewertung und Produkttest

Je älter man wird, je mehr denkt man automatisch über die eigene Gesundheit nach und passt Kleinigkeiten im Alltag ganz automatisch an. Ich habe in den letzten Jahren durch meinen Best-Ager-Lifetstyleblog bereits einige Dinge in der Ernährung geändert, mache aber auch regelmäßig weiterhin Fitness, gehe regelmäßig schwimmen und laufe sehr gerne.  Gerade mit dem Einsatz der Smartphones, habe ich jedoch immer häufiger auch auf meine Fitness-Werte geachtet. Wie ist der Puls, wie viele Schritte bin ich gegangen, habe ich mein Fitness-Programm bereits abgeschlossen.

BRAUN iCheck7 Blutdruckmessgerät - Best-Ager-Blog-Gesundheit

BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät – Bewertung und Produkttest

Seit einigen Wochen ergänze ich diese Werte nun durch regelmäßige Aufnahmen meines Blutdrucks mit dem BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät für das Handgelenk. Ich hatte vor einigen Jahren bereits einmal ein Blutdruckmessgerät, doch dieses war relativ groß und sperrig und eignete sich nicht für die Mitnahme auf Reisen.

Wenn man den Karton des Blutdruckmessgerätes von BRAUN das erste Mal in Händen hält, ist man von der Größe bereits überrascht. Die Verpackung ist gerade einmal 12x11x10cm groß und mit vielen leichten Erklärungen versehen und gibt erste Hinweise auf die einfache Verständlichkeit des Gerätes.

BRAUN iCheck7 Blutdruckmessgerät - Best-Ager-Blog-Gesundheit

Der Blutdruck wird auf dem Gerät direkt groß und farblich angezeigt – „grünes Herz“ für sehr gesunden Blutdruck, „gelb, orange, rot“ mit weiteren Bedeutungen. Ganz einfach auch für eine schnelle Messung zwischendurch geeignet.

Für ältere Menschen ist es bei moderner Technik vor allem wichtig, dass die Geräte einfach zu verstehen sind und ohne ausführliche Anwendungen genutzt werden können und dieser erste Eindruck wird vom BRAUN iCheck® 7 direkt bestätigt.

BRAUN iCheck7 Blutdruckmessgerät - Best-Ager-Blog-Gesundheit

Wenn man dann den modernen Karton öffnet, befindet sich darin das Gerät mit einer Größe von gerade einmal 7x3cm und der passenden Manschette für das Handgelenk. Es sieht modern, handlich und stylisch aus und man möchte es direkt entdecken und ausprobieren.

Ein großer Vorteil, im Vergleich zu vielen anderen Blutdruckmessgeräten ist beim BRAUN iCheck® 7, dass dieser nicht zunächst mit einem Smartphone verbunden werden muss. Man legt die enthaltenen Batterien (Typ AAA) in das Gerät ein, legt die Manschette um das Handgelenk und drückt den Power-Knopf. Weitere Knöpfe sind am Gerät nicht vorhanden und machen die Benutzung daher sehr einfach.

Der eigentliche Messzyklus dauert nur wenige Sekunden und zu Beginn wird angezeigt, ob man das Gerät im richtigen Winkel hält und damit auf der entsprechenden Herzhöhe. Es ist automatisch zu verstehen und macht die Bedienung sehr leicht.

Nach der Messung wird dann einerseits über Farben, aber auch auch über die bekannten Werte SYS/DIA und Puls der aktuelle Wert angezeigt. Ebenso gibt es ein Symbol, wenn der Herzschlag unregelmäßig während der Messung ist.

BRAUN iCheck7 Blutdruckmessgerät - Best-Ager-Blog-Gesundheit

Was versteht man unter Blutdruck, was sind SYS (systolischer Wert) und DIA (diastolischer Wert) und welche Funktionen haben diese Werte?

BRAUN iCheck7 Blutdruckmessgerät - Best-Ager-Blog-GesundheitBei Untersuchungen beim Arzt oder in der Apotheke erhält man auch immer einen Wert SYS zu DIA – und häufig wird vom „Idealwert“ beim Blutdruck von 120 zu 80 gesprochen.

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) hat hierzu verschiedene Richtwerte rausgegeben und die Werte noch einmal ausführlich erklärt.

Unter dem systolischen Wert (der höhere Wert) versteht man den Blutdruck, wenn sich das Herz zusammenzieht.

Diese Werte werden in mmHG (mm Quecksilbersäule) angegeben und sind weltweit identisch. Der diastolische Wert (kleinerer Wert) ist der Wert, wenn sich das Herz entspannt.

Hoher Blutdruck tritt auf, wenn sich die Arterien mit der Zeit verstopfen und verdicken. Der Druck, steigt somit an, um das Blut auch weiterhin durch den Körper zu pumpen.

Von der WHO werden für Blutdruckwerte und Bluthochdruckwerte folgende Richtwerte vorgegeben:

  • Niedriger Blutdruck: SYS unter 100 / DIA unter 60
  • Normaler Blutdruck: SYS bis 134 / DIA bis 84
  • Grad 1 erhöhter Blutdruck: SYS zwischen 134 und 159 / DIA zwischen 85 und 99
  • Grad 2 erhöhter Blutdruck: SYS zwischen 160 und 179 / DIA zwischen 100 und 109
  • Grad 3 stark erhöhter Blutdruck: SYS über 179 / DIA über 109

Genau diese Werte werden auch vom BRAUN iCheck® 7 farblich abgestuft direkt auf dem Gerät, wie auch im Kalender in der Smartphone App angezeigt.

BRAUN iCheck7 Blutdruckmessgerät - Best-Ager-Blog-GesundheitBlutdruckwerte speichern – Daten beim Arztbesuch vorzeigen mit dem BRAUN iCheck® 7

Was mir direkt bei der ersten Verwendung auf dem Smartphone aufgefallen ist, war die Speicherung der Werte im Blutdruckmessgerät für das Handgelenk.

Ich hatte zunächst nur das Gerät genutzt und mehrfach über den Tag einmal meinen Blutdruck gemessen und erst am Abend die Smartphone App (Android und iOS) auf mein Smartphone geladen.

Die sehr durchdachte und gut gestaltete Schritt für Schritt Anleitung führt die Benutzer durch die Verbindung der Geräte und erklärt einfach und detailliert, was man in welchem Moment machen möchte.

Nachdem die App das erste Mal geöffnet wurde, das Alter, das Geschlecht und Namen ab und hinterlegt diese in der App. Nach kurzer Zeit bekommt man ebenfalls den Hinweis, dass die gespeicherten Daten aus dem Gerät in die App geladen wurden und im Kalender nun aufbereitet sind.

BRAUN iCheck7 Blutdruckmessgerät - Best-Ager-Blog-GesundheitMan kann so als Benutzer direkt auf einen ersten Blick erkennen, ob es ein Tag mit gesunderem Blutdruck war oder erhöhtem Blutdruck. Sobald man das Datum angeklickt hat, sieht man alle detaillierten Werte des Tages und auch einen Durchschnittswert.

Sehr gelungen finde ich, dass man bei dieser Kombination auch Werte aus der Historie löschen kann, wenn man z.B. das Gerät an ein Familienmitglied geben möchte oder im Freundeskreis einmal den Blutdruck überprüft. Man kann immer final entscheiden, welcher Wert wird gespeichert.

Die einzelnen Schritte werden dazu noch einmal ausführlich in den Anleitungen erklärt, genauso wie in einer Kurzanleitung aufbereitet.

Für mich ist es beim Arztbesuch und im Alter nun noch einfacher, meine Blutdruckwerte immer „zur Hand zu haben“ und diese dem Arzt direkt mit dem Smartphone vorzuzeigen.

Gelungen finde ich dazu die direkte Integration der Werte auch in der iHeart-App auf meinem iPhone. So sehe ich nun die verschiedenen Gesundheitswerte, meine Aktivitäten und meinen Kalorienverbrauch direkt auf einer Seite.

BRAUN iCheck7 Blutdruckmessgerät - Best-Ager-Blog-Gesundheit

FAZIT Blutdruckmessgerät BRAUN iCheck® 7 – Nachverfolgung der Herzgesundheit

Das Blutdruckmessgerät von BRAUN hat mich in vielen Punkten vollständig überzeugt. Die handliche Größe ist für mich ein sehr wichtiger Faktor, da ich viel unterwegs bin und auch meine Leser häufig ein Gerät für die Reise gesucht haben. Es passt problemlos in das Reisegepäck und ist bei mir direkt in der Tasche mit den wichtigsten Medikamenten für Reisen verpackt worden.

Dazu kommt ein sehr übersichtliches und einfaches Display und eine absolut gute Bedienbarkeit. Keine unnötigen Knöpfe, keine schweren Manschetten oder Anleitungen für die richtige Positionierung. Dazu kommt ein angenehmer Druck während der Messung, sowie eine einfache Möglichkeit das Gerät zu reinigen.

Die Idee, die Herzgesundheit mit farblichen Symbolen bereits auf dem Gerät und nicht nur in der App anzuzeigen, finde ich gerade für ältere Menschen vorbildlich gelöst. So kann man problemlos bereits erkennen, ob man sich in den entsprechenden Zonen aufhält und die Werte später auch dem Arzt beim Arztbesuch zeigen.

Ebenso positiv aufgefallen ist die Verwendung von handelsüblichen Batterien, die oft der Oberseite gewechselt werden können. So muss man auf Reisen nicht umständlich wieder ein Ladegerät für einen Akku mitnehmen oder mit einem kleinen Schraubenzieher die Batterien wechseln. Einfach und schnell gelöst von BRAUN.

BRAUN iCheck7 Blutdruckmessgerät - Best-Ager-Blog-Gesundheit

Nachdem ich das Gerät nun schon einige Zeit im Einsatz habe, kann ich eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen und fühle mich auch im Alter immer sicher und gut kontrolliert. Die Verbindung mit dem Smartphone sowohl für Android, wie auch für mein iPhone machen damit die Aufzeichnung sehr einfach – vorbei sind die Zeiten, in denen man die Daten in den Tageskalender eingetragen hat.

Natürlich fällt man beim Arztbesuch auf, wenn man das Smartphone rausnimmt und mit dem Arzt die Daten bespricht. Mich hat das Blutdruckmessgerät BRAUN iCheck® 7 restlos begeistert und ich kann es mir auch als gutes Geschenk für jüngere Familienmitglieder aber auch ältere Freunde sehr gut vorstellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here