Best Ager Reiseblogger auf der ITB Reisemesse in Berlin

Die ITB-Reisemesse ist eine der wichtigsten Messen in der Tourismus und Reiseindustrie. Auf diese Messe trifft man die verschiedensten Personen, die z.B. in der Hotellerie und auf dem Reisemarkt tätig sind, oder es vorhaben und noch in der Ausbildung oder Schulzeit stecken.

Wenn ich zurückdenke an meine Schulzeit, dann hätte ich von einem Ausflug auf eine Reisemesse nur träumen können. Alle Hallen, die es auf dem Gelände der Messe Berlin gibt, waren auch dieses Jahr wieder mit unterschiedlichen Destinationen und Themen des Tourismus gefüllt.

Ich persönlich empfinde die Messe als Best Ager Reiseblogger als eine tolle Möglichkeit, die man nicht versäumen sollte. Früher hätte ich vielleicht gerne die Publikumstage am Wochenende gewählt, um Lust auf tolle Reisen zu bekommen – heute bin ich es, die mit ihrem Reiseblog anderen  Menschen in meinem Alter Lust auf spannende oder erholsame Reisen macht. Häufig habe ich vor der Messe von meinen Lesern die Frage bekommen, ob ich auch wieder nach Berlin auf die Reisemesse fahre und später die Reisetrends für das Jahr 2018 vorstellen werde.

ITB-Reisemesse 2018 in Berlin, die größte Reisemesse. Wichtigste Messe für Reiseblogger als Best Ager Blogger unterwegs für meinen Reiseblog

Ich weiß noch, wie ich am Anfang meines Blogs, der sich um das Thema Reisen und Rezepte drehte, noch überlegte, ob ich auf die Messe gehen sollte, oder lieber nicht. Wie würde man mich als Best Ager Reiseblogger behandeln? Würde man mich überhaupt beachten? Wäre man nur einer unter vielen Reisebloggern im gehobenen Alter? Wie alt sind die meisten Reiseblogger und gehört man automatisch dann dazu?

Mittlerweile ist der Termin der Reisemesse fest in meinem Terminkalender verankert und ich bin ganz entspannt, wenn ich mich auf dem Weg zur Messe mache. Vorab heißt es natürlich etwas Planung und viele Emails, bis man alle Anfragen und Termin für die Messetage verplant hat. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass mit einer guten Vorplanung die Reisemesse sehr gut zu schaffen ist. Ich bin meistens alle drei Tage vor den Publikumstagen auf der Messe und habe am Ende der Messe zahlreiche neue Kontakte geknüpft und auch wieder viel Feedback für meinen Best-Ager-Reiseblog bekommen und wieder erfahren, dass es gar nicht mehr so viele Menschen über 40 Jahren gibt, die einen Reiseblog schreiben.

Im Gepäck von München nach Berlin ist dann ein voller Terminplan mit vielen unterschiedlichen Gesprächsterminen, bei denen ich mich und meinem Best Ager Blog vorstellen kann. Ich erwische mich inzwischen dabei in der Bahn oder auch in der S-Bahn zur Messe zu überlegen, wer wohl auch zur Messe fährt und welche Destination wohl dahinter steckt. Schotten sind übrigens kaum zu übersehen. 🙂

Ich kann sagen, dass ich über die letzten Jahre eine gewisse Routine während der Messe bekommen habe. Man plant nicht nur die Termin vorab etwas nach Hallen, sondern ist auch gut ausgerüstet für einen langen Tag auf der Messe. Man kennt seine wichtigsten Wege, seine Ruhezonen und hat die Halsbonbons für die Stimme und etwas zu Trinken immer in der Handtasche dabei.

Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie die Menschenmassen auf den Südeingang zu strömen und wie groß der Andrang an der Garderobe im Winter ist. Inzwischen nutze ich am liebsten den Eingang am Cube, da man einfach super schnell in die Messehallen kommt und somit pünktlich zum ersten Termin erscheinen kann. Diese Erfahrungen macht man, wenn man sich zufällig mit anderen Bloggern austauscht, die schon lange dabei sind oder auch nicht nur die ITB-Reisemesse besuchen, sondern auch die IFA-Funkaustellung in Berlin. Wer weiß, vielleicht bin ich demnächst auch auf der IFA-Messe.

ITB-Reisemesse 2018 in Berlin, die größte Reisemesse. Wichtigste Messe für Reiseblogger als Best Ager Blogger unterwegs für meinen Reiseblog

Da ich über die Messe und die möglichen Reisen berichte, hat man als Blogger einen Presse-Status, der einem ermöglicht auch schon vor 10 Uhr in die Hallen zu kommen. Allerdings nützt es nichts, wenn der Gesprächspartner nicht den gleichen Status hat. Daher habe ich mir angewöhnt meine ersten Termine auf der Messe erst ab 10.30 Uhr wahrzunehmen.

Manchmal verschieben sich auch Gesprächstermine oder Mitarbeiter sind kurzfristig verhindert. Bisher habe ich immer wieder tolle Erfahrungen gesammelt, dass man sich auch dann gerne um mich als Best Ager Blogger kümmert.

Best Ager Reiseblogger auf der ITB Reisemesse

Als Frau im besten Alter, mit viel Zeit zum Reisen und zum Berichte schreiben, ist man für viele Tourismus-Unternehmen ein gern gesehener Gast und Besucher. Während ich anfänglich noch überlegte, ob man mich wirklich ernst nehmen würde, so weiß ich nun, dass man mich und meinen Blog nicht nur sehr ernst nimmt, sondern auch ernsthaft zu schätzen weiß.

Als Best Ager Blogger weiß ich wovon ich rede, wenn ich meinen Lesern eine Destination oder ein Hotel genauer vorstelle. Genau das wissen meine Leser zu schätzen und haben haben oftmals dann noch gezielte Rückfragen, die ich dann gerne per Email beantworte oder auch an das Hotel weiterleite.

ITB-Reisemesse 2018 in Berlin, die größte Reisemesse. Wichtigste Messe für Reiseblogger als Best Ager Blogger unterwegs für meinen Reiseblog

Es gibt nicht viele Blogger in meinem Alter, oder generell Menschen, die sich trauen, ihre Meinung und ihre Erfahrung online zu veröffentlichen. Ich habe damals auch nur mit dem Bloggen angefangen, weil es einen Blogger in meiner Familie gibt, der mir beim Start und der Einrichtung helfen konnten. Ohne meine Familie wäre ich wahrscheinlich auch niemals zum Blogger geworden.

Heute bin ich stolz darauf, ein Best Ager Blogger und Reiseblogger zu sein. Es macht mir richtig viel Spaß über meine Erfahrungen und Reisen zu berichten und natürlich auch alles mit meiner Kamera selbst festzuhalten. Ohne meinen Blog hätte ich vermutlich nicht so viel über die Fotografie gelernt. Manchmal schaut man mich ungläubig an, wenn ich auf der ITB Messe stolz erzählen kann, dass alle Bilder auf dem Reiseblog und in meinem Mediakit von mir stammen und auch schon häufig Partner dann die Bilder für die eigenen Kanäle verwendet haben.

Best Ager Blogger sind wirklich selten auf dem Blogger Markt und dass, wo es wirklich viele ältere Menschen gibt, die gerne Blogs von älteren Menschen lesen und sich eben lieber von gleichaltrigen Menschen inspirieren lassen wollen. Das Vertrauen in eine ältere Person mit Lebenserfahrung ist absolut höher und nicht zu verachten.

Wie oft habe ich schon in meinem Bekanntenkreis persönlich Tipps zu Reisen und Hotels weiter gegeben? Ich bin froh, dass ich das über die letzten Jahre auch mit meinem Blog machen kann und so viele weitere stille Leser inspirieren oder zum träumen einladen kann.

Manchmal finde ich es fast etwas traurig, wie wenig Best Ager Blogger es überhaupt gibt, da gerade die reiferen Menschen einen anderen Blickwinkel haben und viel mehr Tipps und Erfahrungen weiter geben können und für die Ewigkeit ins Internet stellen könnten. Mehr Bestätigung und Selbstwertgefühl, sowie Lebensaufgabe als mit einem Blog, kann man sich im Alter kaum anders vorstellen.

Die Wichtigkeit der Best Ager Reisenden und Blogger ist vielen Unternehmen inzwischen aufgefallen. Dies bedeutet eine treue Leserschicht und ein hoher Vertrauensvorschuss für den Blogger. Im Gegenzug bedeutet es für die Unternehmen Menschen mit viel Gelassenheit, Neugierde und Zeit und häufig einer großen Flexibilität in der  Planung. Während viele jüngere Blogger ihre dreißig Urlaubstage oder Wochenenden nur für Reisen verwenden können, hat man als älterer Reiseblogger weniger Ansprüche und kann natürlich auch häufig einmal eine Reise oder Vorstellung eines Hotels in der Woche einplanen.

ITB-Reisemesse 2018 in Berlin, die größte Reisemesse. Wichtigste Messe für Reiseblogger als Best Ager Blogger unterwegs für meinen Reiseblog

Mein Best Ager Reiseblog dreht sich um die unterschiedlichsten Reisen und Themen. Ich reise gerne in mein Umland, durch Europa, aber bin auch gerne die weiten Strecken bis ans andere Ende der Welt unterwegs. Australien, die USA, Kanada und Asien haben mich in den letzten Jahren unglaublich begeistert.

Es ist einfach toll auch als Best Ager Blogger noch viel von der Welt zu sehen und zu erleben. Fremde Kulturen ebenso, wie die Schätze der Nachbarschaft. Mich haben viele Gespräche in den letzten Monaten inspiriert noch mehr zu reisen und darüber zu berichten.

Best Ager Blog – Reisen & Wellness

Ein Blog braucht einen Schwerpunkt und der hängt natürlich extrem vom Blogger selbst ab. Da ich immer schon gerne gereist bin und privat viele gehobene Hotels erlebt habe, dreht es sich auf meinem Blog ebenfalls um wunderschöne Hotels an wunderschönen Orten. Ob ein Luxushotel von Kempinski, ein liebevolles Boutique Hotel oder ein familiäres und durchdachtes Wellness-Hotel in der schönen Natur – ich mag die unterschiedlichen Varianten für Erholung vom Alltag extrem gerne.

ITB-Reisemesse 2018 in Berlin, die größte Reisemesse. Wichtigste Messe für Reiseblogger als Best Ager Blogger unterwegs für meinen Reiseblog

Erholung, Entspannung, Neues, Ablenkung und Wellness gehören für mich und meine Leser zu einem perfekten Urlaub dazu. Genau hierzu habe ich auch dieses Jahr wieder auf der ITB Messe meine Augen offen gehalten. Gutes Essen und eine wohltuende Massage machen die Reise zu einem gelungenen Erlebnis – nicht nur für mich, sondern auch für meine Leser.

Ich stehe selbst liebend gerne in der Küche, aber genauso spannend ist es anderen Küchenchefs über die Schulter gucken zu können und noch mehr lernen zu können. Generell ist es einfach toll, wenn man noch einiges lernen und erfahren darf. Ein Grund, warum man mich auch öfter einmal in Museen und auf Städtereisen findet.

Wellness und Zeit für sich zu haben, tolle Menschen zu treffen, tolle Aussichten bei einer Wanderung zu genießen oder einen wunderschönen Strand bzw. Poolanlage zu besuchen, das macht für mich jede Reise zu einem Erlebnis von dem ich als Ü50 Blogger berichten möchte.

Sicherlich dürfte euch nicht verwundern, dass auch Kreuzfahrten für mich zu einem gelungenen Urlaub dazu gehören. Ich habe erst kürzlich auf meinem Blog von meiner Kreuzfahrt berichtet und bin jetzt schon gespannt, wohin die nächste Kreuzfahrt für mich und meine Leser gehen wird.

ITB-Reisemesse 2018 in Berlin, die größte Reisemesse. Wichtigste Messe für Reiseblogger als Best Ager Blogger unterwegs für meinen Reiseblog

Es gibt immer noch so viele Orte, über die ich für meine Leser berichten möchte und freue mich daher noch viele Ziele sehen zu dürfen. Die ITB Reisemesse ist für mich als Best Ager Blogger wichtig, um neue Kontakte, neue PR-Agenturen und neue Destinationen kennen zu lernen und neue Reisen zu planen. Ob eine individuelle Reise oder eine Pressereise, ob Fernreise, ein Einführungsflug einer Airline oder nur eine kurze Anreisezeit, ich bin immer ganz flexibel, wenn man mich und meinen Blog gerne bei einer Reise dabei haben möchte.

Etwas, was mir auf der Messe und auf meinen Reisen ins Ausland besonders geholfen hat? Mein jahrelanger Englisch-Kurs bei der Volkshochschule. Da man oftmals nicht weiß, ob der Gesprächspartner Deutsch spricht, ist man innerlich immer darauf vorbereitet, das Gespräch auf Englisch zu führen. Mit jeder Reise verliere ich die Hemmungen falsche Wörter zu sagen oder falsche Grammatik zu nutzen. Es ist viel wichtiger, dass man sich unterhält und ein Gespür für das Land und die Einheimischen bekommt.

Besonders spannend finde ich auch immer das Blogger Speeddating, wo man nur kurz Zeit hat, sich vorzustellen und den anderen kennenzulernen, bevor man zum nächsten Tisch geht. Man erhält in wenigen Minuten so viele Dinge Eindrücke und es ist immer wieder extrem interessant in so kurzer Zeit Dinge abstimmen zu können. Damit ist auch die gesamte Messe sehr gut zusammengefasst. Es ist eine tolle Möglichkeit viele Destinationen und Menschen in kurzer Zeit mit kurzen Wegen zu treffen und sich persönlich kennenzulernen oder Dinge anzustimmen.

ITB-Reisemesse 2018 in Berlin, die größte Reisemesse. Wichtigste Messe für Reiseblogger als Best Ager Blogger unterwegs für meinen Reiseblog

Die ITB Reisemesse gehört auch im nächsten Jahr wieder fest in meinen Plan und ich bin gespannt, wo mich meine Reisen in diesem Jahr noch führen werden. Ihr werdet es sicherlich auf meinem Reiseblog lesen können. Ich freue mich, wenn ihr bald wieder vorbeischaut und vielleicht habt ihr ja auch Tipps für mich, wohin die Reise gehen soll oder welchen Hotel oder welches Reiseziel ich einmal vorstellen sollt. Natürlich könnt ihr mir die Tipps auch gerne wieder per Email an Kontakt @ WalkingOnClouds.tv schicken. Ich freue mich auf euch!