Rentner und IPhone – Was sind Vorteile und Nachteile

Ich habe mich über Jahre geweigert überhaupt ein Handy zu nutzen. Ich fand es immer furchtbar, dass alle Leute nur noch mit einem Handy am Ohr durch sie Straßen liefen oder im Supermarkt noch nicht einmal allein die Entscheidung treffen konnten, brauchen wir noch dieses oder jenes.

Meine ersten Erfahrungen im Bereich des mobilen Telefons habe ich bereits vor ungefähr 20 Jahren in unserem Singapur Urlaub gemacht. Damals schon, waren dort viele Leute in den Straßen und Restaurants mit einem Handy unterwegs. Auch bei meinen Aufenthalten in den USA erschienen die Leute am Frühstückstisch mit ihrem Handy und telefonierten ununterbrochen. Für mich eine Sache, die es in Deutschland so schnell nicht geben würde.

Allerdings war das ein Irrtum, wie ich bereits kurze Zeit später feststellen konnte.

ein Blick auf mein iPhone
Ein Blick auf mein iPhone

Auch als die Telefone preiswerter und auch handlicher wurde, blieb ich standhaft. Allein der Gedanke, um einen Buchstaben zu produzieren, drücke 3mal diese Ziffer und 2mal jene, für mich ein Unding…

Meine Familie drängte unaufhörlich mit den Worten du brauchst unbedingt ein Handy, du bist viel allein unterwegs, wenn du mal stürzt und vieles anderes mehr.

Dann eines Tages erhielt ich, natürlich nur geliehen, ein Blackberry. Denn dieses Handy besaß eine Tastatur, so dass ich mich nicht mehr weigern konnte es zu benutzen. Zu gewissen Anlässen nahm ich es mit, aber nutze es recht wenig.

Vor knapp zwei Jahren, als ich beschlossen hatte dem Ruhrgebiet den Rücken zu kehren, brauchte auch ich ein Handy.

Jetzt nur noch die Frage welches. Nach kurzer Überlegung war die Entscheidung klar, es sollte ein iPhone sein.

Da das iPhone über eine gut zu benutzende Tastatur verfügt, ist es sehr leicht zu bedienen. Ein weiterer wichtiger Faktor war, dass das iPhone über ein gutes Navigationsprogramm fürs Auto und auch für Fußgänger verfügt. Da ich ja in eine für mich völlig neue Umgebung gezogen bin, musste ich mich  erst wieder neu zurechtfinden und das iPhone war mir dabei eine sehr große Hilfe.

Allein die vielen Möglichkeiten über die das iPhone verfügt sind einfach fantastisch. Ich habe meine Lieblingsmusik darauf geladen, kann meine E-Mails schreiben, schaue bei Twitter, Facebook und Instagram rein.

Es gibt so viele verschiedene Anwendungsprogramme auch „App“ genannt, die das iPhone so interessant machen.

Viele dieser Apps sind sogar kostenlos. Ich habe mir einige interessante heruntergeladen. Ein Wetter App, aktuelle Nachrichten, die Münchener Verkehrsbetriebe oder wo kaufe ich günstig ein sind nur einige Beispiele.

Manchmal telefoniere ich sogar damit 🙂

Heute, ist es mich zu einem treuen Begleiter auf all meinen Wegen geworden.

Mich würde interessieren, welche Erfahrungen ihr mit dem mobilen telefonieren gemacht habt, ob sie meinen ähneln oder doch ganz anders gewesen sind.

Best Ager Reiseblog und Travelblog - Leoni vom Reiseblog WalkingOnClouds berichtet für Ihre Leser von Reisen rund um die Welt und stellt Rezepte aus der eigenen Küche vor
Leonihttps://www.walkingonclouds.tv
Ich bin Leoni, eine "Über50-Bloggerin" aus München und schreibe meinen Reiseblog und Back-& Kochblog bereits seit 2013. Angefangen hat alles mit meiner Liebe zu gutem Essen und Reisen. Viele Freunde wollten wissen, wo ich gerade bin und welches Reiseziel ich dieses Mal gewählt habe. Auf "Walking On Clouds" erzähle ich euch von meinen Reisen und meinen Momente in der Küche...

Aktuelle Berichte

Beliebte Postings

Restaurantbesuch – Camers im Schloss Hohenkammer

Wer einmal zu einem besonders guten Abendessen ausgehen möchte, für den ist das Restaurant Camers auf Schloss Hohenkammer ein wahrer Geheimtipp. Das denkmalgeschützte Wasserschloss Hohenkammer...

Pizza einmal anders – als Pizzaschnecke

Ich glaube es gibt nicht viele Menschen in Deutschland die keine Pizza mögen. Die erste Pizzeria wurde bereits 1952 in Deutschland eröffnet. Seit vielen...

Thai-Kokos Hähnchen von Knorr Fix

Ihr wisst ja mittlerweile alle, dass ich gerne neue Produkte ausprobiere und auch teste. Diesmal habe ich eines von Knorr Fix gewählt und zwar...

Wirsingeintopf – dieses Mal mit Hackfleisch und Käse

Der Herbst und Winter, eben die kalten Jahreszeiten laden wieder ein, Eintöpfe zu kochen. Im Sommer greift man auf frische Salate und gegrilltes Fleisch...

Apfelkuchen mit einem Gittermuster – gebacken aus Hefeteig

Ich habe wieder gebacken. Heute mal wieder einen Apfelkuchen auf der Basis von Hefe als Treibmittel. Die Arbeit mit Hefe ist recht simpel. Wichtig...

Brownies mit Walnüssen und Schoko-Stückchen

Nach unseren ersten Besuchen in den USA haben wir die verschiedenen amerikanischen Kuchen lieben gelernt. Da waren nicht nur die verschiedenen Muffins, Zimtschnecken sondern...

Lebkuchen-Kekse – ganz schnell und einfach selber...

Bunte Lebkuchen gehören für mich einfach wie der Adventskranz und der Adventskalender in die Vorweihnachtszeit....

Umstieg auf ein Elektro Auto – Erfahrungen...

In den letzten 10 Jahren war ich mit einem Smart for Two unterwegs und bin...

Schokoladen-Muffins – ganz schnell und einfach gebacken

In der heutigen Zeit gehören die verschiedensten Muffins zum Angebot in jeder Bäckerei. In vielen...

Blaubeerschnecken – schnell und einfach mit Hefeteig...

Auf das Stückchen Kuchen am Nachmittag kann ich ganz schlecht verzichten. Aus diesem Grund backe...
Send this to a friend