Top 8 – Reiseziele aus der ganzen Welt – auch für Rentner

Ich glaube, jeder träumt irgendwann von Orten und Gebäuden auf der Welt, die er einmal besuchen möchte. Einmal das Meer sehen, diese unendliche Weite, Wasser so weit das Auge reicht oder die Berge. Diese bizarren Felsen und selbst im Sommer noch Schnee.

Die ersten Ferien, Hopfgarten in Osttirol
Die ersten Ferien, Hopfgarten in Osttirol

In den Bergen war ich dann als Mädchen im stolzen Alter von 12 Jahren. Während der Zugfahrt nach Osttirol, sah ich mit wachsender Begeisterung aus dem Fenster des Zuges und saugte förmlich alles auf. Diese ersten Ferien in den Bergen sind auch nach 50 Jahren immer noch positiv in meinen Erinnerungen. Auch mein erster Urlaub ans Meer ließ nicht mehr lange auf sich warten und wieder war ich fasziniert.

Die Orte, die ich gerne besuchen wollte, lagen immer noch im Bereich des Möglichen. Da waren Paris mit dem Eiffelturm, Arc de Triomphe (Triumphbogen), die Oper und natürlich auch Notre Dame. London hatte auch etliches zu bieten und zwar Buckingham Palast, Tower Bridge, Big Ben, St. Paul’s, Madame Tussaud und vieles mehr. Palmen, Kakteen und andere tropische Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung fand ich auf den spanischen Inseln und im Norden Afrikas. Weiter entfernt wagte ich gar nicht zu träumen.

Im Laufe der Jahre wurden die Flugreisen erschwinglicher und für einen Urlaub hatte man mehr Geld zur Verfügung. So konnten man auch von Zielen auf anderen Kontinenten träumen.

Ich war immer schon begeistert von den USA, las viele Bücher über die Einwanderer, den Unabhängigkeitskrieg und auch den Bürgerkrieg.

Wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Einmal die Freiheitsstatue in New York oder die Golden Gate Bridge in San Francisco sehen. Ich dachte, ob das im Bereich meiner Möglichkeiten  einmal sein wird. Die Wüste mit ihren Sanddünen übte auch immer eine große Faszination auf mich aus, Sand und nur Sand. Dann waren da noch die Pyramiden. Ich als kleine Person vor so riesigen alten Bauwerken.

Von Asien oder Australien wagte ich gar nicht zu träumen, denn es ist so weit entfernt.

Mittlerweile habe ich mir die meisten meiner Träume erfüllt.

Vor 20 Jahren endlich das erste Mal Amerika.

Ich werde es wohl niemals vergessen, was ich empfunden habe, als ich das erste Mal in Miami vor dem Flughafen stand und auf meinen Transfer ins Hotel wartete. Es hatte kurz vorher ein Gewitter gegeben und die Sonne schien, es war warm und der Asphalt qualmte und ich war in Amerika, einfach traumhaft.

Miami Beach
Miami Beach

Der nächste Urlaub der folgte führte uns in den Westen. Die wichtigsten Stationen im Westen waren die Golden Gate Bridge, der Grand Canyon, natürlich Las Vegas und Los Angeles mit dem berühmten Hollywood-Sign. Es folgte selbstverständlich ein Besuch in New York mit einem Aufstieg in die Freiheitsstatue. Noch viele Male besuchte in die USA und meine Begeisterung für dieses Land hat nicht nachgelassen, eher das Gegenteil, sie ist noch größer geworden.

San Francisco
San Francisco

Es sind mittlerweile auch schon mehr als 15 Jahre vergangen, dass ich das erste Mal in Asien war. Meine Ziele dort waren Bangkok, eine Stadt voller pulsierenden Lebens. Da war der Königspalast mit seinen Buddha Figuren, die vielen verschiedenen Tempel und nicht zu vergessen der Fluss und seine Boote.

Wat Arun Tempel in Bangkok
Wat Arun Tempel in Bangkok

Auf dieser Reise waren wir auch in Hong Kong, Singapur und verbrachten noch eine Woche auf der Insel der Götter, Bali. Auch jetzt noch, nach so vielen Jahren sind nur schöne Erinnerungen an diese Reise vorhanden.

Sydney
Sydney

Nun ist es auch schon einige Jahre her, dass ich auch das entfernteste Ziel meiner Träume gesehen habe. Sydney, Australien ein Ziel von dem ich dachte, es niemals zu sehen. Da war der Hafen mit dem Opernhaus und der Harbour Bridge. Der Zoo und auch der Botanische Garten sind besondere Highlights von Sydney.

Heute, wenn ich über alle diese wunderschönen Reisen nachdenke, kann ich es oft nicht glauben, dass ich an so vielen Orten meiner Träume gewesen bin. Über meine Eindrücke von New York, Toronto oder auch Costa Rica werde ich demnächst im Einzelnen berichten.

Wie ist es bei euch, habt ihr auch Träume dieser Art gehabt? Welches waren eure Ziele, waren sie auch so entfernt und konntet ihr einen Teil davon verwirklichen? Erzählt mir davon.

Ich, als kleine Person vor der Cheops Pyramide
Ich, als kleine Person vor der Cheops Pyramide
London
London
Paris
Paris
Best Ager Reiseblog und Travelblog - Leoni vom Reiseblog WalkingOnClouds berichtet für Ihre Leser von Reisen rund um die Welt und stellt Rezepte aus der eigenen Küche vor
Leonihttps://www.walkingonclouds.tv
Ich bin Leoni, eine "Über50-Bloggerin" aus München und schreibe meinen Reiseblog und Back-& Kochblog bereits seit 2013. Angefangen hat alles mit meiner Liebe zu gutem Essen und Reisen. Viele Freunde wollten wissen, wo ich gerade bin und welches Reiseziel ich dieses Mal gewählt habe. Auf "Walking On Clouds" erzähle ich euch von meinen Reisen und meinen Momente in der Küche...

Aktuelle Berichte

Beliebte Postings

Schokoladentorte – mit einer Füllung aus Bananen und Sahne

Die Torte, die ich euch heute vorstellen möchte habe ich einem meiner vielen Backbücher gefunden. Vor einigen Jahren habe ich diese Schokoladentorte zum ersten...

Wirsingeintopf – dieses Mal mit Hackfleisch und Käse

Der Herbst und Winter, eben die kalten Jahreszeiten laden wieder ein, Eintöpfe zu kochen. Im Sommer greift man auf frische Salate und gegrilltes Fleisch...

Knorr Fix Ofen-Makkaroni alla mamma

Heute mal wieder etwas aus der Versuchsküche von Knorr. Ich habe mich für ein recht neues Produkt von Knorr entschieden und zwar das Fix-Produkt...

Pizza einmal anders – als Pizzaschnecke

Ich glaube es gibt nicht viele Menschen in Deutschland die keine Pizza mögen. Die erste Pizzeria wurde bereits 1952 in Deutschland eröffnet. Seit vielen...

Brezeln mit Hagelzucker und Mandeln

Eine Adventszeit ohne selbstgebackene Kekse ist eigentlich unvorstellbar. Seit vielen Jahren backe ich regelmäßig zum 1. Advent und auch noch etwas später Kekse für die...

Grünkohleintopf – schnell selbst gemacht

Jetzt in der kalten Jahreszeit schmeckt Grünkohleintopf am besten. Denn gerade Grünkohleintopf sowie ein (Erbseneintopf) schmecken am besten wenn es draußen kalt und ungemütlich...

Lebkuchen-Kekse – ganz schnell und einfach selber...

Bunte Lebkuchen gehören für mich einfach wie der Adventskranz und der Adventskalender in die Vorweihnachtszeit....

Umstieg auf ein Elektro Auto – Erfahrungen...

In den letzten 10 Jahren war ich mit einem Smart for Two unterwegs und bin...

Schokoladen-Muffins – ganz schnell und einfach gebacken

In der heutigen Zeit gehören die verschiedensten Muffins zum Angebot in jeder Bäckerei. In vielen...

Blaubeerschnecken – schnell und einfach mit Hefeteig...

Auf das Stückchen Kuchen am Nachmittag kann ich ganz schlecht verzichten. Aus diesem Grund backe...
Send this to a friend