Hotel Bachmair, Weissach – mein Besuch am Tegernsee

Nun war ich zum ersten Mal am Tegernsee und zwar im Hotel Bachmair in Weissach. Mittlerweile wohne ich jetzt schon seit einigen Jahren in Bayern und habe es nicht geschafft einmal an den Tegernsee zu fahren. Der Tegernsee ist nur rund 50 Kilometer von München entfernt und schnell mit dem Auto oder auch mit der Bahn zu erreichen.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Im Hotel Bachmair angekommen wurde ich von den Mitarbeitern sehr freundlich begrüßt und der Checkin war sehr schnell geschehen. Gefallen hat es mir besonders gut, dass die Mitarbeiter des Hotels nicht in der üblichen Businesskleidung gekleidet sind, sondern in der traditioneller Tegernseeer-Tracht. Zudem wird im Hotel Bachmair das Gepäck mit einem „Bollerwagen“ und nicht mit den üblichen Kofferwagen befördert.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Die Zimmer im Hotel Bachmair sind über vier Gebäude verteilt, sodass mich ein Mitarbeiter zu meinem Zimmer führte. Auf dem Weg dorthin, erzählte er mir schon einiges über das Hotel und wo sich was befindet. Auf meinem Zimmer angekommen führte mich der erste Weg natürlich auf den Balkon. Das Zimmer hatte den Blick auf den Park mit seinen vielen Blumen, Sträuchern und dem Wildbach der durch das Parkgelände fließt. An allen Balkonen hingen mit Geranien bepflanzte Balkonkästen, sehr typisch für Bayern. Mein Zimmer sehr schön und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Das Hotel Bachmair, Weissach

Das Hotel besteht schon seit dem Jahre 1862, allerdings in einem viel kleineren Rahmen. Erst seit der Übernahme des jetzigen Eigentümers, Korbinian Kohler, im Jahre 2010 wurde es so ausgebaut, wie es heute ist. Auch für die Zukunft sind noch weitere Erweiterungen und Umbauten geplant. Das Hotel ist jetzt schon eine „Wohlfühloase“ und nach den geplanten Umbauten will man wohl gar nicht mehr ausziehen.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Viele Zeitzeugen in Form von Bildern und alten Möbeln sind überall im Hotel verteilt zu sehen.

Das Hotel verfügt über 146 Zimmer

  • Doppelzimmer – 25 qm
  • Premium Doppelzimmer – 30 qm
  • Tegernseeer Junior Suite – 55 qm
  • Classic Suite – 65 qm
  • Grande Suite – 100 qm
  • Bachmair Weissach Suite 200 qm

Alle Zimmer sind mit Möbeln aus massiver, geölter Eiche eingerichtet. Die Vorhänge aus Schilfleinen, die Schränke mit Leinen bespannt und haben Griffe, die an einen Seekoffer erinnern. In allem spiegelt sich das Leben und die Tradition rund um den Tegernsee wieder. Die Badezimmer wiederum sind sehr modern eingerichtet und entweder mit grauem Schiefer oder schwarz-weißen Kacheln verkleidet.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Restaurants

Seit Juni ist der Sternekoch Tobias Jochim der verantwortliche Küchendirektor im Hotel Bachmair. In seinem beruflichen Werdegang finden sich viele erstklassige Restaurants wie das Hotel Mandarin Oriental, München, das Hotel Fährhaus Munkmarsch, Sylt und noch viele andere renommierte Restaurants in Europa wieder. Von seinem beruflichen Können wird man spätestens beim Essen überzeugt.

Gemütliche Brotzeit

Zur einer gemütlichen Brotzeit in der Lobby lädt das Hotel – kostenlos – seine Gäste täglich in der Zeit  von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Gasthof zur Weissach

Der Gasthof zur Weissach ist ein gemütliches Restaurant in dem die gute bayrische Küche serviert wird. Eröffnet wurde das Gasthaus bereits 1862 und erst kürzlich komplett restauriert. In den fünf bayrischen Stuben finden etwa 150 Gäste Platz und bei sonnigem Wetter lädt der kleine Biergarten zu einer „zünftigen Brotzeit“ ein.

Der Gasthof zur Weissach serviert die echte bayrische Küche in der gehobenen Interpretation. Hier wird die Bauernente mit Maroni, Apfelkraut und Knödel serviert oder auch ein hausgebeizter Saibling, rote Bete und Kaviar. Bei der Zusammenstellung des Menüs trifft die bayrische Küche die Sterneküche.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am TegernseeMIZU Sushi Bar

In der seit Juli 2015 eröffneten MIZU Sushi Bar kommen die Genießer der japanischen Küche voll auf ihre Kosten. Als Chefkoch ist hier der japanische Koch Mitsutoshi Sugiyama verantwortlich. Hier wird nicht nur Sushi serviert, nein die Speisekarte ist so reichhaltig und exklusiv, dass jedem die Entscheidung schwer fällt.

Im neu eingerichteten Show-Cooking Bereich haben die Gäste die Möglichkeit dem Koch bei der Zubereitung von Sushi und anderen Gerichten über die Schulter zu schauen. Viele Restaurants bietet in der heutigen Zeit das Sharing – das Teilen von Gerichten – an. Das wird auch in der MIZU Sushi Bar angeboten. So bekommt man die Gelegenheit viele Gerichte zu probieren und im Freundes- oder Familienkreis zu diskutieren, welches denn nun das Beste war. Auch die Desserts sind einfach köstlich. Vom schwarzen Sesameis bis hin zum Käsekuchen mit braunem Zucker und Feigen, ist einfach alles ein Genuss.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Kreuther Fondue Stube

Die Kreuther Fondue Stube ist mit rustikalen Möbeln und mit einer Kaminbar ausgestattet. In den Monaten von November bis März ist die Kreuther Fondue Stube geöffnet. In diesen Monaten werden dann Käse-, Fleisch und Fischfondue serviert. In der dunklen Jahreszeit einen Fondue-Abend im Kreise der Familie und Freunde, dazu noch ein gutes Glas Wein und schon ist das schlechte Wetter und die dunkle Jahreszeit vergessen.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

MIZU Bar

Die MIZU Bar ist ein gemütlicher Treffpunkt im Hotel Bachmair und nicht nur den Hotelgästen vorbehalten. Gemütliche samtbezogene Sessel und Kissen, zudem viel Holz machen den Aufenthalt in der MIZU Bar sehr angenehm. In gemütlicher Runde mit Freunden und einem von David Barth kreierten Cocktail ist das tägliche Einerlei schnell vergessen.

Wer einmal lernen möchte einen guten Drink mit nur wenigen Zutaten selber zu kreieren kann das unter Anleitung von David Barth im Hotel Bachmair lernen. Jeden Sonntag in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr bekommt der Interessierte die Gelegenheit – Kosten 25 Euro – dazu. 

Außerdem findet für alle Liebhaber der Jazz-Musik, an jedem Samstag ab 21.00 Uhr Jazz-Abend in der MIZU Bar statt.  

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Event-Räume

Das Hotel Bachmair verfügt über 17 Event-Räume in den verschiedensten Größen Mit einer Bestuhlung von bis zu 300 Plätzen.

Der größte Raum ist die Bachmair Weissach Arena für bis zu 1.100 Personen und ist damit die größte Multifunktionsarena im südbayrischen Raum. Alle Räume sind mit der modernsten Technik ausgestattet.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Für eine größere und besondere Familienfeier oder eine Hochzeit bietet sich das Hotel Bachmair an. Heiraten, in der im Hotelpark befindlichen Kapelle, den Empfang und das anschließende Fest in einem der vielen schön dekorierten Säle, wird immer ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Das Hotel steht immer gerne beratend zur Seite.

Wellness und Fitness

Das Hotel Bachmair verfügt über einen 1.000 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit einem sehr schönen Hallenbad und einem Kinderbecken. Das Kinderbecken befindet sich zudem in einem separaten Raum, sodass sich die Kinder hier richtig „austoben“ können.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Vom Hallenbad ist direkter Zugang in den Park und man kann es sich in einem der bereitstehenden Liegestühle gemütlich machen. Im Wildbach, der durch das Parkgelände fließt hat man auch die Gelegenheit zum Wassertreten. Im Außenbereich ist zudem noch ein Whirlpool mit einer Temperatur von 38 Grad. Hier kann man sich ganz gemütlich von der Whirlanlage massieren lassen, den Sonnenschein genießen und nur entspannen.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Der Sauna-Bereich

Die Trockensauna mit einer Temperatur von 90 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von nur 10 Grad. Diese Kombination hat eine muskelentspannende Wirkung. Ein gut duftender Aufguss verstärkt diese Wirkung zudem.

Das Blüten-Dampfbad mit einer fast 100 % Luftfeuchtigkeit bei einer Temperatur von etwa 40 Grad entgiftet den Körper ist zudem sehr kreislaufschonend.

Die Nutzung des Tepidariums ist sehr gut für die Stärkung des Immunsystems. Bei nur rund 40 Grad wir im Körper ein künstliches Fieber erzeugt, sodass das körpereigene Abwehrsystem aktiviert wird.

Das Razulbad, das vom Gast selbst angewendet werden kann. Mit einem wohlriechenden Peeling und das Ganze bei Wärme und Dampf reinigt und peelt man seinen Körper. Im Anschluss daran eine pflegende Körperlotion oder Körperbutter auftragen.

Das Razulbad ist allerdings nicht kostenlos – 30 Euro pro Person für 30 Minuten -.

Hier fällt es mir schon wieder schwer mich zu entscheiden. Blüten-Dampfbad oder Tepedarium oder gönne ich meiner Haut ein Razulbad.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Massagen und kosmetische Behandlungen

Das Angebot an Massagen und kosmetischen Behandlungen ist riesig und kann hier mit jedem renommierten Studio in München oder anderen Großstädten mithalten. Für die Pflege werden nur rein organische Pflegeprodukte von Susanne Kaufmann verwendet. Eine Gesichtsbehandlung mit warmen Aroma-Kompressen, mildem Peeling und sanften Massagen bis hin zu einer Maniküre oder Pediküre ist alles im vielseitigen Angebot vorhanden.

Ebenso ist das Angebot an Massagen sehr vielfältig. Als Massageöle werden nur die hochwertigen Produkte von Dr. Eberhardt, Wien genutzt. Von der klassischen Massage bis zur Hot-Stone-Massage kann der Gast auswählen, was wohl für ihn die richtige Massage ist.

Das ist ein Ort, an dem man einmal so richtig relaxen und sich verwöhnen lassen kann. Das Hotel Bachmair ist gerne bereit für Interessierte ein individuelles Wohlfühlpaket“ zusammen zustellen. Sei es für einen SPA-Kurztrip einem Wellness-Wochenende oder auch einem Wellness-Woche.

Die Preise für kosmetische Behandlungen sowie auch für Massagen befinden sich meiner Meinung nach im normalen Rahmen.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Fitness

Das Fitnessstudio ist für ein Hotel recht groß und mit modernen Fitnessgeräten ausgestattet. Bikes, Laufbänder, Kardio-Geräte und diverse Kraftgeräte sind in genügender Anzahl vorhanden. Dank der reichlichen Spiegelfläche kann man seine Körperhaltung sehr gut überprüfen. Hier bekommt man schon einmal die Gelegenheit, die Kalorien zu verbrennen, die man bei dem guten Essen im Hotel so alle zu sich nimmt oder genommen hat.

Kids Club

Geöffnet ist der Kids Club

  • in den bayrischen Ferienzeiten täglich von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Freitag von 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Samstag von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Für Kinder ist es nicht so einfach die Zeit in einem Hotel zu verbringen. Meistens heißt es seid ruhig oder spielt schön und das ist gar nicht so einfach für Kinder. Auf rund 2.700 Quadratmetern können die Kinder hier spielen, während sich ihre Eltern verwöhnen lassen oder eine Wandertour unternehmen. Mit dem Wissen, meine Kinder sind bei den sehr gut qualifizierten Mitarbeitern gut aufgehoben.

Die Spielarena ist täglich geöffnet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

In der großen Spielarena können sich die Kinder so richtig austoben und das nicht nur bei schlechtem Wetter. Eine große Krokodil-Hüpfburg, ein Trampolin und viele andere Spielgeräte sind vorhanden um sie zu beschäftigen. 

Je nach der Wetterlage wird auch Federball, Fußball und andere Außensportarten in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr angeboten.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Seit Kurzem verfügt das Bachmair Hotel auch über ein Spielezimmer für Jugendliche über 12 Jahren. Hier können sich die Jugendlichen bei Spielen mit der X-Box, Play-Station, WII-Spiele-Konsole, Billardtisch, Tischfussball, Tischtennis und in einer eigenen Jugend-Bar mit alkoholfreien Kids-Cocktailkursen die Zeit vertreiben.

Freizeit

Wer Urlaub am Tegernsee macht, umgeben von den Bergen, der hat ein riesiges Freizeitangebot. Für ausgiebige Wanderungen und Mountainbike-Touren sind die umliegenden Berge hervorragend geeignet. Der Tegernsee bietet sich für Segler, Ruderer und Schwimmer an, ihre Zeit dort zu verbringen. Noch eine Möglichkeit, man leiht sich einfach ein Fahrrad und genießt die Umgebung auf dem Rad.

Hotel Bachmair, Weissach - mein erster Besuch am Tegernsee

Das Hotel bietet seinen Gästen Leihräder kostenlos an. Eine Leihgebühr entfällt nur für Mountainbikes und Motorroller.

Wenn ich alles Revue passieren lasse, was das Hotel Bachmair so bietet, brauche ich mich nicht zu wundern, dass man sich als Gast in diesem Hause so wohl fühlt. Alle Mitarbeiter sieht man lächelnd und zufrieden ihr Arbeit machen. Sie strahlen die Zusammengehörigkeit einer großen und intakten Familie aus. Hier muss man sich einfach wohlfühlen und ich habe mich wohlgefühlt. Aber was ich an den Tagen sonst so alles gemacht habe, dazu in den nächsten Tagen mehr…