Bornholm – für mich eine der schönsten und vielseitigsten Inseln

Nun war ich bereits seit einigen Tagen auf der Insel Bornholm. Über meine ersten Eindrücke der Insel und was ich mir bereits alles angesehen habe, habe ich euch in ersten Berichten schon erzählt. Aber die Insel ist so vielseitig und interessant, so dass ich auch heute und in den folgenden Tagen noch einige Kilometer auf der Insel Bornholm zurücklegen werde.

So habe ich auch mein Hotel gewechselt und bin vom Osten der Insel in den Westen gezogen. Das Hotel für meinen restlichen Aufenthalt auf er Insel, ist das Hotel Griffen, in Rønne.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Das Hotel Griffen

Das 4-Sterne-Hotel Griffen wurde 1976 eröffnet und 2017 komplett renoviert. Das direkt an der Ostsee gelegene Hotel hat 142 Zimmer und gehört damit zu den größten und schönsten Hotels auf der Insel Bornholm. Das Stadtzentrum, der Hafen so wie ein kleiner Sandstrand sind alle in circa zehn Minuten fußläufig zu erreichen.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Im Restaurant Victoria werden Köstlichkeiten aus der dänischen Küche serviert. Vom Restaurant aus, bietet sich ein wunderschöner Ausblick auf die Ostsee.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - ReiseblogZudem verfügt das Hotel Griffen über einen schönen Wellness und Spa Bereich. So hat man die Möglichkeit nach einem Tag mit Besichtigungen, Radtouren oder Wanderungen über die Insel, sich hier einmal so richtig verwöhnen zu lassen.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Nach dem Frühstück im Griffen Hotel fuhr zum kleinen Fischerort Svaneke. Heute war Samstag und Samstags findet in Svaneke immer ein kleiner Wochenmarkt statt.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Der kleine Fischerort Svaneke

Mitte des 16. Jahrhunderts wurde Svaneke als kleine Kaufmannsstadt gegründet. Es wird vermutet, dass es als Fischerdorf bereits im 12. Jahrhundert existierte. Heute leben hier circa 1.000 Einwohner und Svaneke ist ein beliebter Touristenort.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

In den vielen Fachwerkhäusern im Zentrum des Ortskerns von Svaneke sind viele Kunsthandwerker, Glasbläser und Maler ansässig, die hier ihre Kunstwerke herstellen. Aber auch für uns Süßigkeitenliebhaber ist Svaneke ein Paradies.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Da sind einmal die bunten Bonbons von Bolcher, das Lakritz in seiner Vielfalt von Bülow und natürlich das Eis von Bornholms Ismejeri.

Ich hatte die Gelegenheit einmal hinter die Kulissen von Bornholms Ismejeri zu schauen und zu sehen, wie das Eis und die knusprigen Waffeln hergestellt werden.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Die Ismejeri – Eisdiele – von Svaneke

Die Besitzer Jonas und Wiebke wollten ihr Leben ruhiger leben und kauften auf Bornholm, woher Jonas stammte, das Haus mit einem großen Garten. Der Garten mit seinen vielen Obstbäumen und -sträuchern war ein Paradies. Während und am Ende des Sommers stellte sich jedoch die Frage, was machen wir mit dem ganzen Obst? So entstand die Idee, Eis herzustellen. Jonas, der Kontakte nach Italien hatte, lernte so, gutes Eis herzustellen und nun gibt es die Ismejeri seit zehn Jahren.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Im Angebot sind immer zwölf Eissorten, vom normalen Schokoladeneis über Lakritzeis bis hin zu den unterschiedlichsten Fruchteissorten wie Stachelbeer- und Feigeneis. Die Ismejeri ist nicht nur bei Touristen sehr beliebt, sondern auch viele Einheimische besuchen fast täglich das liebevoll gestaltete Geschäft von Jonas und Wiebke.Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Mein Eis ganz gemächlich essend ging ich gemütlich in Richtung Hafen und konnte den Blick auf die Ostsee genießen.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

An der Hafenpromenade befinden sich viele kleine Restaurants, die ihre geräucherten Fischspezialitäten anbieten. Das Räuchern von Fisch wurde von schottischen Fischern, auf der damals noch unbewohnten Insel Christiansø gebracht und kam von dort auf die Insel Bornholm. Anfang des 20. Jahrhunderts gab es noch viele Räuchereien in Svaneke und auf ganz Bornholm. Aber aufgrund von Fischfangquoten und Gesetztesänderungen mussten viele Betriebe ihre Arbeit einstellen.

Vom Fischerort Svaneke fuhr ich an die Nordspitze der Insel Bornholm und zur Burgruine Hammershus.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Die Burgruine Hammershus

Mehr als 70 Meter über dem Meer steht umgeben von einer 750 Meter langen Ringmauer die Burgruine von Hammershus. Zu Verteidigungszwecken wurde die Burg im zwölfen Jahrhundert erbaut. Im Laufe der Jahrhunderte wechselten oftmals die Besitzer, aber die meiste Zeit war sie im Besitz der Bischöfe von Lund.

Anfang der 1660er Jahre wurde hier die Tochter des dänischen Königs Christian IV und ihr Mann als Staatsverräter inhaftiert. Auch Jahre später diente die Burg oftmals als Staatsgefängnis bis sie 1743 als Burg aufgegeben worden ist. In den nachfolgenden Jahrzehnten wurde die Burg als Steinbruch für Baumaterial gebraucht bis sie 1822 unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Das neue Besucherzentrum wurde im März 2018 eröffnet. Eine Ausstellung im Besucherzentrum (in Kooperation mit dem Museum Sydøstdanmark), zeigt die Jahrhunderte alte Geschichte der Burg Hammershus. Aus den großen Fenstern des Zentrums bietet sich eine fantastische Aussicht auf das Burggelände. Heute ist die Burgruine ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen.

Nach dem Besuch der Burgruine von Hammershus ging meine Fahrt weiter nach Hasle, einer kleinen Ortschaft einige Kilometer weiter südlich.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Die kleine Hafenstadt Hasle

Die Hafenstadt Hasle mit ihren circa 1.600 Einwohners liegt elf Kilometer nördlich von Rønne und ist über 500 Jahre alt. Bei Grabungen nach Kohle Anfang des 19. Jahrhunderts wurden Lehmschichten entdeckt, die sich als wertvollerer Rohstoff als die Kohle erwiesen.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

So entstand im Nachbarort Muleby die Hasle-Klinker Fabrik, die Fliesen, Kacheln und später Abfluss- und Kanalrohre herstellten. Zu Spitzenzeiten beschäftigte das Unternehmen bis zu 1.200 Mitarbeiter und war damit der größte Arbeitgeber auf Bornholm. Im Jahre 1997 wurde die Produktion eingestellt.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Der alte Kaufmannshof Grønbechsgård

Der alte Kaufmannshof Grønbechsgård aus dem 19. Jahrhundert liegt im Zentrum des Ortes. Wo früher Getreide, Gemüse und andere Waren gehandelt wurden, ist heute auf 4.000 Quadratmetern, ein Zentrum für Kunsthandwerk entstanden.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Im Erdgeschoss befindet sich ein Verkaufsshop in dem die kunsthandwerklich hergestellte Kleidung, Gemälde so wie Ausstellungsstücke für Haus und Garten zu erwerben sind.

Auf den übrigen Etagen finden im dreimonatigem Rhythmus immer sieben unterschiedliche Ausstellungen statt.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Eine der Ausstellungen ist momentan „Metamorfose“, ein Projekt der Bornholmer Produktionsschule. Angeregt von Blättern und Kokons von Schmetterlinge haben hier die Kunststudenten Roben hergestellt, die aus Plastikmüll, alten Stoffen, Papier und anderen Altmaterialien hergestellt wurden. Die einzelnen Objekte sind einfach wunderschön geworden.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Das Zentrum für Kunsthandwerk besteht seit dem Jahre 2001 und ist auch nur auf diese Art zu betreiben, weil 40 ehrenamtliche Helfer ihre Zeit in den Dienst des Kaufmannshof Grønbechsgård stellen.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Der Sandstrand von Dueodde

Der ganz im Süden der Insel Bornholm gelegene Sandstrand von Dueodde ist einer der schönsten, wenn nicht sogar der schönste Sandstrand von Bornholm. Zudem ist er der breiteste und mit einer Länge von fast zwölf Kilometern auch der längste Strand der Insel.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Der Strand besteht aus Flugsand, so dass der Wind über hunderte von Jahren Dünen mit einer Höhe von fast zwölf Metern geschaffen Hat. Der sehr feine Sand wurde in früheren Jahren für Sanduhren genutzt wurde.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Über einen langen Holzsteg der vom Parkplatz durch einen Kiefernwald und die Dünen führt, ist der Strand zu erreichen.

Um diese einmalige Küstenlandschaft zu schützen und zu erhalten, wurde das ganze Gebiet unter Naturschutz gestellt.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Die Hafenstadt Rønne

Die Hafenstadt Rønne ist mit ihren mehr als 13.500 Einwohnern die größte Stadt auf der Insel. In Rønne lebt circa ein Drittel der gesamten Bevölkerung Bornholms.

Heute befindet sich in Rønne der Verwaltungssitz der Insel, die Polizei und das Zollamt. Die Stadt ist das Handelszentrum von Bornholm und der Hafen ist einer der größten Arbeitgeber. Ein weiterer großer Arbeitgeber ist der Tourismus, der immer mehr auf der Insel zunimmt.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Aufzeichnungen zufolge lebten schon zu Zeiten der Wikinger Fischer am Naturhafen der Insel. Bedingt durch den Hafen war Rønne im Mittelalter ein großes Handelszentrum und deutsche Kaufleute hatten eine Niederlassung auf der Insel. Die Stadt wuchs und somit gewann die Insel Bornholm handelstechnisch immer mehr an Bedeutung.

Um das Jahr 1900 wurde sogar eine Eisenbahnlinie gebaut, die die größeren Orte miteinander verband. Allerdings wurde der Bahnverkehr Ende der 60er Jahre aufgrund des zunehmenden Kraftverkehrs wieder eingestellt.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Auch der zweite Weltkrieg ging nicht spurlos an der Insel vorbei. So wurden die Städte Rønne und Nexø zum großen Teil zerstört. Die Insel stand bis zum März 1946 unter sowjetischer Besatzung. In beiden Städten wurden fast alle Häuser zerstört.

Für den Wiederaufbau ihrer Städte bekamen die Bornholmer 300 Holzhäuser von ihrem „Nachbarn“ Schweden geschenkt, die sogenannte „Schwedenhilfe“. Diese Häuser findet man heute noch in Rønne und Nexø.

In den Straßen von Rønne findet man viele Fachwerkhäuser mit großzügig angelegten Gärten. In der Fußgängerzone reihen sich kleine Geschäfte, Restaurants und Cafés aneinander, so dass ein Rundgang durch die Straßen einfach Spaß macht. Zudem gibt es in der Stadt ein Theater, verschiedene Museen und Kunstgalerien.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Ich bin durch die schmalen Straßen gegangen, vorbei am Theater, an der Sankt Nikolai Kirche und war von der idyllischen Schönheit sofort begeistert.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Die Sankt Nikolai Kirche

Die Kirche war und ist das Erste, dass man sieht, wenn man in den Hafen einfährt. Als kleine Kapelle wurde sie 1275 erbaut und Mitte des 14. Jahrhunderts um einen großzügigen Anbau erweitert. Aus dieser Zeit stammt auch das gotische Portal und das Taufbecken. Eine nochmalige Erweiterung fand im späten Mittelalter statt.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

So wie die Kirche heute zu sehen ist, wurde sie 1918 geweiht und Anfang der 1980 Jahre restauriert. Das Altargemälde ist von dem dänischen Künster Sven Havsteen-Mikkelsen und stammt aus dem Jahre 1990. Im Mittelgang hängt eine Miniatur der Fregatte „Dannebrog“, die zu Ehren der ums Leben gekommenen Seeleute und Fischer bei dem alljährlichen Gedenkgottesdienst in Prozession getragen wird.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Nach meinem Rundgang durch Rønne ging es für mich zurück zum Hotel. Ein Fußweg führt direkt am Meer entlang und ich hätte Stunden immer weiterlaufen können um einfach das Wasser und die Sonne zu genießen. Aber für mich wurde es langsam Zeit mich für das Abendessen umzukleiden und nach Nexø zu fahren. In Nexø hatte ich einen Tisch im Restaurant Molen reserviert.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Das Restaurant Molen

Das Restaurant Molen liegt direkt im Hafen von Nexo und hat 36 Plätze. Die Einrichtung besteht aus den klassischen und geraden skandinavischen Möbeln, die durch ihr schlichtes Aussehen auffallen. Der Gastraum befindet sich in der ersten Etage und bietet eine fantastische Aussicht auf den Hafen und die Ostsee.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Morgens bietet das Restaurant Molen ein gutes und leckeres Hafenfrühstück an. Für das Mittag- und Abendessen gibt es eine liebevoll zusammengestellte Speisekarte, aber sehr erlesen und die dazu gereichten Weine runden das Ganze ab.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Das mehrgängige Menü ändert sich alle 14 Tage und besteht aus frischen und biologischen Zutaten. Das Fleisch sowie der Fisch stammen von regionalen Händlern. Der Service ist sehr nett und aufmerksam, ohne aber aufdringlich zu sein.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Ich war zum Abendessen dort und das Menü war sehr gut zusammengestellt. Die einzelnen Gerichte passten hervorragend zusammen, so dass ich einen wunderschönen Abend im Restaurant Molen verbracht habe.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Die Insel Bornholm – mein Fazit

Die Insel Bornholm hat mich sehr überrascht und meine Erwartungen bei weitem übertroffen. So waren meine Vorstellung von der Insel, viel Wasser, Strand und kleine Fischerdörfer. Mit dieser Vielseitigkeit, wie der geologischen Teilung in Sandstein und Granit, so wie mit dem leicht mediterranen Klima hatte ich nicht gerechnet. Wenn mir jemand erzählt hätte, dass es auf Bornholm Feigen- und Mandelbäume gibt, hätte ich es angezweifelt.

Zudem hat die Insel Bornholm ein sehr gut ausgebautes Radwege- und Wandernetz, so dass es möglich die Insel per Rad oder zu Fuß zu umrunden.

Reisetipps Bornholm, Dänemark - die ruhige Insel - bekannt für Genuss, Gourmet und Erholung - Sehenswürdigkeiten Bornholm - Reiseblog

Während meiner Zeit auf der Insel Bornholm habe ich viele Fischerstädtchen wie Gudhjem und Svaneke besucht, war in Museen, habe lange Wanderungen gemacht und dabei vieles und interessantes gesehen kennengelernt. Nun kann ich auch verstehen, warum immer wieder Künstler nach Bornholm kommen um das Schöne in irgendeiner Weise festzuhalten, sei es als Gemälde oder Skulptur.

Ich hatte eine wunderschöne und informative Zeit hier auf Bornholm und werde wie viele Andere auch bestimmt wieder zurück nach Bornholm kommen.