Sicher im Internet unterwegs – Das Digital Schutzpaket der Deutschen Telekom

70

Wie kann ich meine Daten im Internet schützen? Wie kann ich sicher Bestellungen abwickeln? Kann ich auch im Hotel mich einfach in das WLAN einloggen und brauche mir keine Gedanken machen, wenn ich in meinem Mailprogramm, bei Buchungsportalen oder in meinen sozialen Medien anmelde? Immer häufiger liest man, dass hunderttausende von Login-Informationen und Kreditkarten-Daten gestohlen und veröffentlicht wurden, doch wie kann man sicher sein, dass die eigenen Daten nicht betroffen sind? Ich nutze für mich seit einigen Monaten das „Digital Schutzpaket“ der Deutschen Telekom und fühle mich nun auch unterwegs sehr sicher.

Eigene Erfahrungen mit Datensicherheit auf Reisen

Während ich vor einigen Jahren bei meinen Reisen nach Asien, in die USA und Kanada oder auch nach Afrika mir noch relativ wenig Gedanken um die Sicherheit meiner Daten gemacht habe und mich über kostenloses WLAN im Hotel oder in einem Café gefreut habe, beobachte ich diese Aktionen nun mit viel größerer Sorge.

Meine Kennwörter waren vor fünf Jahren häufig noch relativ einfach und für viele Anwendungen identisch. Mittlerweile gibt es einige sehr gute Programme, die Kennwörter automatisch generieren. So habe ich nun über 50 verschiedene Kennwörter alle meine Apps. Die Kennwörter enthalten mehr als 16 Zeichen und sind aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen gemischt. Trotzdem bleibt die Unsicherheit insbesondere auf Reisen bestehen.

Woher weiß ich, ob meine Identität im Internet genutzt wurde, weil ein Anbieter oder ein Hotel mit meinen Daten nicht vorsichtig umgegangen ist?

Mir ist es vor einigen Jahren passiert, dass ich bei einem großen Hotelprogramm erst mehrere Wochen nach dem Vorfall von der Kette informiert wurde, dass meine Daten „eventuell“ gestohlen wurden, wie auch die Daten von 500 Millionen weiteren Kunden.

Ein paar Wochen später erhielt ich von meinem Kreditkartenanbieter eine Nachricht, ob ich tatsächlich einen Flug mit einer griechischen Airline von Athen in den arabischen Raum buchen wollte. Man war sich nur unsicher, da es für mich eine untypische Buchung wäre. Ihre Frage war, ob ich diese Buchung wirklich durchführen möchte. Ich habe sie natürlich nicht genehmigt und meine Karte aus Sicherheitsgründen zunächst sperren lassen. Einige Tage später erhielt ich meine neue Kartennummer und wollte künftig noch vorsichtiger sein

Ich habe für mich eine Lösung für meine Internetaktivitäten gesucht und habe diese bei meinem Telefon-, Internet- und Mobilfunk-Anbieter – der Deutschen Telekom – als Komplettlösung gefunden.

Digital Schutzpaket der Telekom

Als Best-Ager ist man zwar auch häufig im Internet unterwegs und bekommt viele Updates mit, doch möchte man nicht immer Freunde oder Familie fragen, wie die Sicherheit noch mehr verbessert werden kann. Umso schöner, wenn ein vertrauenswürdiger Partner wie die Deutsche Telekom dann ein Komplettpaket inklusive Experten anbietet.

Für aktuell nur 6,95 EUR monatlich (Stand: 15.11.2019) bietet die Deutsche Telekom ein Paket aus

  • ID-Alarm – alamiert werden, wenn gestohlene Log-in-Daten gefunden werden um schnell eingreifen zu können
  • Cybermobbing – Schutz gegen Beleidigungen im Internet und Gegenmaßnahmen
  • Expertentipps – wie kann man das Internet und soziale Medien sicherer nutzen, wie sollte man Passwörter gestalten
  • Heimnetzwerk – Schutz des eigenen Netzwerks gegen Angriffe von außen – z.B. Router, WLAN, Passwortsicherheit
  • Datenrettung – Wiederherstellung von Daten auf defekten Datenträgern (sofern noch möglich)
  • Backup – Regelmäßige Datensicherung in der MagentaCLOUD – ganz automatisch
  • Finanzschutz – Betreuung bei Missbrauch der Bankdaten oder Betrug

Als ich das erste Mal mit dem Paket in Berührung gekommen bin habe ich mich gefragt, warum ich es nicht früher gesehen habe und damit einige Stunden Arbeit und schlaflose Nächte hätte direkt abgeben können.

Sehr positiv finde ich die kostenlose Hotline der Deutschen Telekom unter 0800 330 1473 (Montags bis Samstags von 07.00 bis 22.00 Uhr). Ein persönliches Gespräch am Telefon ist meiner Meinung nach noch immer die beste Lösung und meine letzten Fragen wurden direkt und sehr freundlich beantwortet.

Digital Schutzpaket der Telekom – ID Alarm

Auch wenn man häufig sehr vorsichtig mit den eigenen Daten umgeht, so passiert es fast automatisch durch eine schlecht abgesicherte Webseite, ein offenes WLAN-Netzwerk oder auch Kriminelle, dass die Daten für Dritte einsehbar und nutzbar sind. Es war für mich eine Überraschung, dass ich nach kurzer Zeit einen ID Alarm bekommen habe, dass ein Login und ein älteres Passwort von mir im Netz gefunden wurden.

Gerade die Hinweise, wie ich vorgehen sollte und wie ich das Risiko zukünftig noch weiter reduzieren kann, waren sehr hilfreich. Auch für Familien mit Kindern ist es eine sehr gute Absicherung. Natürlich möchten die Kinder in das Internet und ihre Erfahrungen in den sozialen Medien teilen, doch wo wir als Erwachsene vielleicht noch einmal überlegen, reagieren Kinder anders und klicken schneller auf den Link und teilen damit ihre Daten auf unsicheren Seiten. Wenn man in solchen Fällen direkt eine Benachrichtigung erhält, kann man schneller eingreifen, den Kindern das Risiko auch noch einmal vor Augen führen und gemeinsam eine Lösung erarbeiten, sodass so etwas zukünftig nicht mehr – oder deutlich seltener – passiert.

Digital Schutzpaket der Telekom – FAZIT

Wenn man viel unterwegs ist, kann man es manchmal nicht verhindern, dass man die eigenen Daten in öffentlichen Netzwerken eingeben muss, um z.B. einen Flug noch umzubuchen, einen Transfer zu bestellen oder auch ein weiteres Hotelzimmer zu wählen. Während das Sicherheitsgefühl in vielen europäischen Ländern bei mir immer noch vorhanden war, habe ich versucht alle sensiblen Dinge in Asien oder Südamerika und Afrika nur von daheim durchzuführen.

Wenn ich nun etwas machen muss, bin ich zwar nach wie vor sehr vorsichtig und sensibel, aber ich habe das gute Gefühl, dass wenn meine Daten gestohlen werden, ich durch das Digital Schutzpaket der Telekom informiert werde.

Beruhigend ist für mich, dass ich auch in Abwesenheit nun sicher sein kann, dass sich ohne meine Genehmigung niemand in mein Heimnetzwerk einloggt und nicht nur das Haus geschützt ist, sondern auch mein Netzwerk.

Neben den vielen kleinen Annehmlichkeiten haben mir auch die Experten und die kostenlose Hotline ein sehr gutes Gefühl gegeben. Nun kann ich meine Reisen viel entspannter und beruhigter angehen.

Neben den vielen kleinen Annehmlichkeiten haben mir auch die Experten und die kostenlose Hotline ein sehr gutes Gefühl gegeben. Nun kann ich meine Reisen viel entspannter und beruhigter angehen. Ich habe schon einigen meiner Freunde und Familienmitglieder das Digital Schutzpaket empfohlen und freue mich, wenn auch euch meine Sicherheitstipps in Zukunft helfen.