Obstkuchen mit Pfirsichen und Maracujaglasur

Heute einmal ein leichter Obstkuchen mit Pfirsichen und als Abschluss einen Guss aus Maracujasaft. Gerade jetzt wo die wärmere Jahreszeit anfängt freuen wir alle uns auf die leichteren Obstkuchen. Dieses Rezept habe ich von einer Freundin bekommen und der Kuchen ist sehr leicht zu backen, also auch kein Problem für Backneulinge.

Bei dem Grundteig handelt es sich um einen ganz einfachen Rührteig, der nur mit Obst und Sahne belegt wird. Dadurch das kein Mehl sondern Vanillepudding als Grundlage genommen wird bekommt der Kuchen eine sehr schöne Farbe.

Pfirsichkuchen mit Maracujaguss

Hier die Zutaten

für eine Größe von ungefähr 20 cm x 40 cm

  • 3 Päckchen Vanillepudding zum Kochen
  • 125 Gramm Zucker
  • 150 Milliliter Öl
  • 3 Eier
  • 2 1/2 gestrichene Teelöffel Backpulver

Für den Belag

  • 2 große Dosen Pfirsiche
  • 3 Becher Schlagsahne
  • 3 Päckchen Sahnefestiger
  • 200 Milliliter Maracujasaft
  • 3 Päckchen Vanillesoße ohne Kochen

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eier und den Zucker in eine größere Rührschüssel geben und mit den Mixhaken des Mixers schaumig rühren. Nun das Öl zugeben und unterrühren.

Das Puddingpulver und das Backpulver mischen und löffelweise unterrühren. Die ganze Masse noch für etwa 1 Minute aufschlagen.

Pfirsichkuchen mit Maracujaguss

Alu-Folie auf ein Backblech legen und einfetten. Die Ränder der Folie leicht noch oben knicken, damit der Kuchen die richtige Form und Größe bekommt.

Das Backblech nun in den Ofen schieben und den Kuchen für etwa 20 Minuten backen lassen. Wie immer mit einem Stäbchen eine Garprobe nehmen und prüfen ob der Kuchen gut durchgebacken ist.

Nach dem Backen backen den Kuchen auskühlen lassen und vorsichtig die Alu-Folie abziehen.

In der Zwischenzeit die Pfirsiche abgießen und gut abtropfen lassen. Die Pfirsiche entweder in Spalten oder auch in kleinere Würfel schneiden.

Pfirsichkuchen mit Maracujaguss

Den ausgekühlten Boden nun auf eine Tortenplatte legen und die Pfirsiche gleichmäßig darauf verteilen.

Pfirsichkuchen mit Maracujaguss

Nun die Sahne mit dem Sahnefestiger steif schlagen – am Besten jeden Becher mit einem Sahnefestiger einzeln schlagen – und auch gleichmäßig über die Pfirsiche geben.

Zum Schluss den Maracujasaft – der Saft muss kalt sein – in eine etwas größere Schale geben und das Soßenpulver mit einem Schneebesen für ca 1 Minute bis 2 Minuten einrühren bis sich das Soßenpulver vollständig aufgelöst hat. Diese Masse nun vorsichtig mit einem Esslöffel über den Kuchen verteilen.

Den Kuchen kalt stellen.

Pfirsichkuchen mit Maracujaguss

Durch den Maracujaguss bekommt dieser leichte Obstkuchen seinen ganz besonderen Geschmack.

Mir bleibt nur zu sagen, probiert diesen Obstkuchen einmal aus.

Pfirsichkuchen mit Maracujaguss

Einfacher Blechkuchen mit Pfirsichen und Maracujaglasur

Einfacher Obstkuchen mit Pfirsichen, Sahne und einer Glasur aus Maracujasaft. Mit nur wenigen Zutaten ist der leckere Kuchen in sehr kurzer Zeit gebacken. Mit Hilfe einer detaillierten Backanleitung gelingt dieser Kuchen mit Früchten auch jedem Anfänger.
Bewertung:
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 16 Stücke

Zutaten
  

Grundteig

  • 3 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • 125 Gramm Zucker
  • 150 ml neutrales Öl z. B. Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 3 Stück Eier
  • 2,5 Teelöffel Backpulver (gestrichener Teelöffel)

Für den Belag

  • 2 Dosen Pfirsiche in Spalten geschnittene Pfirsiche
  • 3 Becher Schlagsahne
  • 3 Päckchen Sahnefestiger
  • 200 ml Maracujasaft
  • 3 Päckchen Vanillesoße ohne Kochen (Dessert Soße)

Anleitungen
 

Rührteig

  • Eier und Zucker in eine große Rührschüssel geben und mit den Mixhaken des Mixers schaumig rühren.
    Pfirsichkuchen mit Maracujaguss
  • Den Mixer auf kleiner Stufe laufen lassen und das Öl langsam unterrühren.
  • Puddingpulver und Backpulver vermischen und löffelweise unterrühren. Danach für circa 1 Minute aufschlagen.
  • Backblech mit Alu-Folie auslegen und die Folie einfetten. Rundum die Ränder der Alu-Folie hochknicken (Größe ca. 20 x 40 cm) und den flüssigen Kuchenteig darauf verteilen.
  • Das Backblech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (mittlere Schiene) schieben und für ca. 20 Minuten backen lassen. Am Ende der Backzeit mit einem Stäbchen eine Garprobe nehmen. Bleibt kein Teig mehr am Stäbchen kleben, ist der Kuchen durchgebacken.
  • Den fertigen Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und vorsichtig die Alu-Folie abziehen.

Den Kuchen belegen

  • Für den Belag die Pfirsiche gut abtropfen lassen und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.
    Pfirsichkuchen mit Maracujaguss
  • Jeweils ein Becher Schlagsahne mit einem Päckchen Sahnefestiger steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Dreimal wiederholen.
  • Den kalten Maracujasaft in eine etwas größere Schale geben, das Soßenpulver zugeben und mit einem Schneebesen verrühren, bis sich das Pulver komplett aufgelöst hat (ca. 2 Minuten). Die Soße vorsichtig mit einem Löffel auf dem Kuchen verteilen.
  • Den Kuchen vor dem Servieren ca. eine Stunde kalt stellen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähl mir wie es dir gelungen ist…
Best Ager Reiseblog und Travelblog - Leoni vom Reiseblog WalkingOnClouds berichtet für Ihre Leser von Reisen rund um die Welt und stellt Rezepte aus der eigenen Küche vor
Leonihttps://www.walkingonclouds.tv
Ich bin Leoni, eine "Über50-Bloggerin" aus München und schreibe meinen Reiseblog und Back-& Kochblog bereits seit 2013. Angefangen hat alles mit meiner Liebe zu gutem Essen und Reisen. Viele Freunde wollten wissen, wo ich gerade bin und welches Reiseziel ich dieses Mal gewählt habe. Auf "Walking On Clouds" erzähle ich euch von meinen Reisen und meinen Momente in der Küche...

Aktuelle Berichte

Beliebte Postings

Muffins mit Snickers und Erdnüssen

Muffins haben schon seit einigen Jahren den Einzug auf unserer Frühstücks- und Kaffeetafel gehalten. In vielen verschiedenen Varianten sind sie in Bäckereien zu kaufen...

Gugelhupf, einmal in der kleinen Version

Mein Haushalt hat eine neue Backform bekommen und zwar 12 kleine Gugelhupfe in einem Blech. Diese Art der Kuchenformen kennen alle Muffins Liebhaber. Ich...

Knorr Fix Hähnchen in Honig-Sesamsauce

Heute ein recht neues Produkt aus der Knorr Versuchsküche und zwar das Hähnchen in Honig-Sesamsauce. Durch die Verwendung von Honig und Sesam bekommt das Gericht einen...

Thai-Kokos Hähnchen von Knorr Fix

Ihr wisst ja mittlerweile alle, dass ich gerne neue Produkte ausprobiere und auch teste. Diesmal habe ich eines von Knorr Fix gewählt und zwar...

Stutenkerle oder Weckmänner selber backen

Nun bin ich seit fast vier Jahren in Bayern und jedes Jahr kurz vor Nikolaus gehe ich auf die Suche nach einem Stutenkerl oder wie...

Diamant Eiszauber für Früchte – Erfahrung

Jetzt, wo gerade der Sommer zu Hochform aufläuft essen wir noch mehr Eis als sonst. Für mich ist Eis zwar an keine Jahreszeit gebunden, mir...

Umstieg auf ein Elektro Auto – Erfahrungen...

In den letzten 10 Jahren war ich mit einem Smart for Two unterwegs und bin...

Schokoladen-Muffins – ganz schnell und einfach gebacken

In der heutigen Zeit gehören die verschiedensten Muffins zum Angebot in jeder Bäckerei. In vielen...

Blaubeerschnecken – schnell und einfach mit Hefeteig...

Auf das Stückchen Kuchen am Nachmittag kann ich ganz schlecht verzichten. Aus diesem Grund backe...

Kräuter und Pflanzen online kaufen – eine...

Wenn ich Pflanzen online bestelle, was wird geliefert? Bekomme ich nur Pflanzen, die im Verkauf...
Send this to a friend