Ein schnelles Rezept für einen leckeren Apfelkuchen

Mittlerweile werdet ihr es ja schon mitbekommen haben, dass ich sehr gerne backe und koche. Aus diesem Grund wieder eines meiner Lieblingsrezepte und zwar einen Apfelkuchen. Woher ich dieses Rezept habe, kann ich nicht sagen, aber ich nutze es schon mindestens 30 Jahre.

Dieser Apfelkuchen ist sehr schnell gemacht und die Zutaten hierfür auch fast immer im Hause. Um ihn herzustellen braucht man keine großen Kenntnisse, er gelingt fast immer.

Alle Zutaten auf einen Blick
Alle Zutaten auf einen Blick
  • Zutaten
  • 350g Mehl
  • 175g Butter oder Margarine
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 und einen halben Tl Backpulver, 1 Vanillezucker

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Knethaken eines Mixers gut vermengen oder wer eine Küchenmaschine besitzt nimmt natürlich diese. Den Teig so lange kneten, bis er einen Klumpen bildet. Einen kleinen Klumpen abnehmen, ungefähr eine Handgröße für das Gitter. Den restlichen Teig auf ein gefettetes Backblech geben und zu einer Größe von ca. 30cm mal 40cm ausrollen.

Ihr könnt es auch wie ich machen, denn ich nutze immer Backpapier, ich halte es vorher unter fließend Wasser damit es seine Steifheit verliert und lege damit das Blech aus. Das Papier nehme ich immer etwas größer, so dass ich den Rand nachher hochklappe. Wer einen Backrahmen hat, kann auch diesen nutzen.

So nun das Apfelmus auf den ausgerollten Teig verteilen.

Den restlichen Teig nun mit etwas Mehl verkneten und dünn ausrollen. Mit einem Messer schmale Streifen schneiden und auf den Kuchen gitterförmig legen.

Nun das Blech in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad für ca. 25 Minuten. Wie immer eine Garprobe nehmen und das war’s schon.

Wer möchte, kann das Gitter des ausgekühlten Kuchens noch im nach hinein mit einem Puderzuckerguss bestreichen.

Guten Appetit!
Guten Appetit!

Da der Kuchen recht dünn ist, kann man ihn noch schnell vor einem nachmittäglichen Besuch backen. Schmeckt eigentlich mit und ohne Sahne immer.

Es spricht schon für diesen Apfelkuchen, dass er sich schon so lange in meinem Rezeptbuch gehalten hat.

Ich kann nur sagen, probiert ihn. Nun bin ich gespannt, ob ich von euch höre, dass dieses Rezept auch in eure Sammlung wandert.

Best Ager Reiseblog und Travelblog - Leoni vom Reiseblog WalkingOnClouds berichtet für Ihre Leser von Reisen rund um die Welt und stellt Rezepte aus der eigenen Küche vor
Leonihttps://www.walkingonclouds.tv
Ich bin Leoni, eine "Über50-Bloggerin" aus München und schreibe meinen Reiseblog und Back-& Kochblog bereits seit 2013. Angefangen hat alles mit meiner Liebe zu gutem Essen und Reisen. Viele Freunde wollten wissen, wo ich gerade bin und welches Reiseziel ich dieses Mal gewählt habe. Auf "Walking On Clouds" erzähle ich euch von meinen Reisen und meinen Momente in der Küche...

Aktuelle Berichte

Beliebte Postings

Muffins mit Snickers und Erdnüssen

Muffins haben schon seit einigen Jahren den Einzug auf unserer Frühstücks- und Kaffeetafel gehalten. In vielen verschiedenen Varianten sind sie in Bäckereien zu kaufen...

Gugelhupf, einmal in der kleinen Version

Mein Haushalt hat eine neue Backform bekommen und zwar 12 kleine Gugelhupfe in einem Blech. Diese Art der Kuchenformen kennen alle Muffins Liebhaber. Ich...

Thai-Kokos Hähnchen von Knorr Fix

Ihr wisst ja mittlerweile alle, dass ich gerne neue Produkte ausprobiere und auch teste. Diesmal habe ich eines von Knorr Fix gewählt und zwar...

Knorr Fix Hähnchen in Honig-Sesamsauce

Heute ein recht neues Produkt aus der Knorr Versuchsküche und zwar das Hähnchen in Honig-Sesamsauce. Durch die Verwendung von Honig und Sesam bekommt das Gericht einen...

Diamant Eiszauber für Früchte – Erfahrung

Jetzt, wo gerade der Sommer zu Hochform aufläuft essen wir noch mehr Eis als sonst. Für mich ist Eis zwar an keine Jahreszeit gebunden, mir...

Stutenkerle oder Weckmänner selber backen

Nun bin ich seit fast vier Jahren in Bayern und jedes Jahr kurz vor Nikolaus gehe ich auf die Suche nach einem Stutenkerl oder wie...

Blaubeerschnecken – schnell und einfach mit Hefeteig...

Auf das Stückchen Kuchen am Nachmittag kann ich ganz schlecht verzichten. Aus diesem Grund backe...

Rezept einfacher Kirschkuchen – gelingt immer –...

Jeder der öfter einmal bei mir vorbeischaut weiß, dass ich ein "Kuchenliebhaber" bin. Nicht nur...

Obstkuchen mit Pfirsichen und Maracujaglasur

Heute einmal ein leichter Obstkuchen mit Pfirsichen und als Abschluss einen Guss aus Maracujasaft. Gerade...

Donauwellen – ohne Probleme selber backen

Donauwellen, auch immer ein Klassiker auf unserer Kaffeetafel. Hier sind auch "Backneulinge" nicht überfordert, da...
Send this to a friend