Lachssalat – ideal zu Pellkartoffeln oder Brot und Baguette

Heute mal etwas ganz anderes und zwar ein Lachssalat. Für diesen Lachssalat nutze ich die Lachsschnitzel aus dem Glas und diese werden mit Eiern und wenigen anderen Zutaten zu einem Salat verarbeitet. Zudem sind die kleinen Gläser Lachsschnitzel recht preiswert. Der Preis für ein 125 Gramm Glas Lachsschnitzel liegt bei ungefähr 1,20 Euro bis 2 Euro.

Dieses Rezept habe ich vor einigen Jahren von einem Arbeitskollegen erhalten, der für ein Bürofrühstück eine Schüssel Lachssalat mitbrachte . So kamen wir zu diesem Lachssalat. Wie es bei uns in der Abteilung üblich war, wurden auch alle guten Rezepte sofort und gerne weitergegeben. Als ich den Lachssalat zum ersten Mal meiner Familie vorsetzte, war diese begeistert und seit der Zeit wird dieser Lachssalat in unregelmäßigen Abständen serviert.

Dieses Rezept ist sehr einfach und es sind nur wenige Zutaten dafür erforderlich.

IMG_0205

Hier die Zutaten:

  • 1 Glas Lachsschnitzel (125g)
  • 5 Eier
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 180g bis 200g Mayonnaise
  • und zum Würzen gemahlenen Pfeffer

Die Eier als Erstes hart kochen und erkalten lassen. Die Lachsschnitzel auf 2 Blatt oder 3 Blatt Küchenpapier geben und das vorhandene Öl ausdrücken.

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden und in eine mittelgroße Schüssel geben.

Die hartgekochten Eier pellen und mit dem Eierschneider oder einem Messer in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Ich nutze immer meinen Eierschneider und nehme die Eier immer einmal längs und einmal quer.

Jetzt noch die ausgedrückten Lachsschnitzel in die Schüssel und alles schon einmal gut vermengen.

Die Mayonnaise über diese Masse gießen und alles noch einmal durchmengen und mit Pfeffer abschmecken. Kein Salz verwenden, da die Lachsschnitzel schon genug Salz enthalten.

So der Lachssalat ist fertig und sollte jetzt so leicht orange aussehen.

IMG_0222

Serviert wird er entweder mit Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln als Hauptgericht. Ich serviere den Lachssalat auch sehr gerne zum Frühstück oder zum Brunch in Verbindung mit Brötchen und Brot.

Sehr gut eignet sich der Lachssalat auch Kanapee oder Partyhäppchen auf Baguettescheiben mit etwas Schnittlauch garniert. Das sieht sehr schön aus und hat einen sehr pikanten Geschmack.

IMG_0223

Das ist ein Rezept, dass ihr auf jeden Fall einmal ausprobieren solltet. Schnell, einfach und gelingt immer.

Also lasst es euch schmecken, denn ich bis sehr gespannt, ob und wie es euch geschmeckt hat.

Einfacher Lachssalat - ideal zu Baguette oder Pellkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet

Lachssalat – ganz einfach und schnell zubereitet

Dieser einfache Lachssalat ist sehr schnell zubereitet und schmeckt sehr gut zu Baguette oder Kartoffeln. Zudem ist der Lachssalat ein Highlight auf jedem Partybuffet. Mit sehr wenigen Zutaten ist er ganz schnell zubereitet und gelingt auch jedem Anfänger.
Bewertung:
Vorbereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Glas Lachsschnitzel 125 Gramm
  • 5 Stück Eier
  • 1 Stück Zwiebel mittelgroß
  • 180 Gramm Mayonnaise

Anleitungen
 

  • Als Erstes die Eier hart kochen und erkalten lassen.
    Einfacher Lachssalat - ideal zu Baguette oder Pellkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet
  • Die Lachsschnitzel auf zwei bis drei Blätter Küchenkrepp geben und das Öl leicht ausdrücken.
  • Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in eine mittelgroße Schüssel geben.
  • Die Eier pellen, in recht kleine Würfel schneiden und zu der Zwiebel in die Schüssel geben.
  • Alles gut miteinander vermengen und die Mayonnaise zufügen.
  • Die Mayonnaise gut unterrühren und den Salat mit etwas Pfeffer würzen.
  • Der fertige Lachssalat sollte eine hellrosa Farbe haben. Eventuell noch etwas Mayonnaise zufügen und nochmals gut vermengen.
    Einfacher Lachssalat - ideal zu Baguette oder Pellkartoffeln. Mit wenigen Zutaten ganz schnell zubereitet

Notizen

Tipp:
Ich nutze immer zum Zerkleinern der Eier meinen Eierschneider und zwar schneide ich die Eier immer einmal der Länge nach und einmal quer.
So sind die Eier schön klein und gleichmäßig geschnitten.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähl mir wie es dir gelungen ist…
Best Ager Reiseblog und Travelblog - Leoni vom Reiseblog WalkingOnClouds berichtet für Ihre Leser von Reisen rund um die Welt und stellt Rezepte aus der eigenen Küche vor
Leonihttps://www.walkingonclouds.tv
Ich bin Leoni, eine "Über50-Bloggerin" aus München und schreibe meinen Reiseblog und Back-& Kochblog bereits seit 2013. Angefangen hat alles mit meiner Liebe zu gutem Essen und Reisen. Viele Freunde wollten wissen, wo ich gerade bin und welches Reiseziel ich dieses Mal gewählt habe. Auf "Walking On Clouds" erzähle ich euch von meinen Reisen und meinen Momente in der Küche...

Aktuelle Berichte

Beliebte Postings

Braten im Papyrus Würzpapier von Maggi

Niemand mag die Werbeunterbrechungen während eines Filmes, aber damit müssen wir im kommerziellen Fernsehen zurechtkommen. Meistens schaue ich, wie die meisten, gar nicht hin....

Knorr Fix Ofen-Makkaroni alla mamma

Heute mal wieder etwas aus der Versuchsküche von Knorr. Ich habe mich für ein recht neues Produkt von Knorr entschieden und zwar das Fix-Produkt...

Schokoladen- Kirschmuffins – hier das Rezept

Vor einiger Zeit habe ich euch schon einmal mein Rezept für Blaubeer- und Schokoladenmuffins vorgestellt. Beide Variationen sind sehr beliebt und backe ich immer...

Blechkuchen mit Mandeln – schnell und einfach

Heute mal wieder ein Blechkuchen. Dieser Kuchen ist in relativ kurzer Zeit gebacken und gelingt einfach immer. Woher ich dieses Rezept eigentlich habe, weiß...

Pflaumen oder Zwetschgenkuchen – aus Hefeteig schnell selbstgemacht

Der Pflaumenkuchen oder wie er hier in Süddeutschland oder Österreich auch genannt wird, Zwetschgenkuchen, hat eigentlich eine sehr lange Tradition. Dieser Kuchen gehört zum...

Muffins mit Snickers und Erdnüssen

Muffins haben schon seit einigen Jahren den Einzug auf unserer Frühstücks- und Kaffeetafel gehalten. In vielen verschiedenen Varianten sind sie in Bäckereien zu kaufen...

Lebkuchen-Kekse – ganz schnell und einfach selber...

Bunte Lebkuchen gehören für mich einfach wie der Adventskranz und der Adventskalender in die Vorweihnachtszeit....

Umstieg auf ein Elektro Auto – Erfahrungen...

In den letzten 10 Jahren war ich mit einem Smart for Two unterwegs und bin...

Schokoladen-Muffins – ganz schnell und einfach gebacken

In der heutigen Zeit gehören die verschiedensten Muffins zum Angebot in jeder Bäckerei. In vielen...

Blaubeerschnecken – schnell und einfach mit Hefeteig...

Auf das Stückchen Kuchen am Nachmittag kann ich ganz schlecht verzichten. Aus diesem Grund backe...
Send this to a friend