Knorr fix – Hack-Reis Topf

Heute habe ich wieder einmal etwas aus der Knorr Versuchsküche ausprobiert und zwar den Knorr fix Hack-Reis Topf. Dieses Produkt ist schon seit längerem auf dem Markt und deshalb wurde es auch für mich einmal Zeit es zu probieren. Jeder weiß, dass Fix-Produkte, sei es von Knorr oder auch von Maggi in regelmäßigen Abständen im Supermarkt im Angebot zu bekommen sind. Das einzelne Fix-Produkt ist dann für rund 50 Cent zu bekommen.

Fast alle diese Gerichte gehören in die Kategorie von 5 Euro bis 10 Euro und haben zudem noch eine sehr kurze Zubereitungszeit.

Knorr fix - Reis-Hack Topf

Die Zutaten für den Knorr-fix Hack-Reis Topf sind

  • 1 Päckchen Knorr fix Hack-Reis Topf
  • 350 Gramm Hackfleisch
  • 2 Paprika – ich habe 1 rote und 1 gelbe genommen –
  • 125 Gramm Langkornreis – Kochzeit 20 Minuten –
  • 700 Milliliter Wasser
  • etwas Öl zum Anbraten

Als Erstes die Paprika waschen und in Würfel schneiden und zur Seite stellen.

Etwas Öl in einen mittelgroßen Topf – ich nehme für derlei Gerichte immer meine Wok-Pfanne – und heiß werden lassen. Nun das Hackfleisch in dem heißen Fett krümelig anbraten.

Knorr fix - Reis-Hack Topf

Im Anschluss daran die kleingeschnittenen Paprika zugeben und für etwa 2 Minuten bis 3 Minuten mitbraten lassen. Zwischendurch immer wieder alles gut durchrühren.

Jetzt den Reis zugeben und auch unterrühren.

Nun das kalte Wasser zugeben und den Packungsinhalt des Knorr fix Reis-Hack Topf einrühren und aufkochen lassen.

Knorr fix - Reis-Hack Topf

Das Ganze nun für etwa 20 Minuten bis 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis der Reis gar ist. Immer wieder zwischendurch einmal durchrühren.

Das war schon alles und es kann serviert werden.

Dieses Gericht ist für 3 Personen ausgerechnet – normale Esser vorausgesetzt – und die Portionsgröße ist auch in Ordnung.

Mein Fazit ist

dieser Hack-Reis Topf schmeckt recht gut, aber für meinen Geschmack und dem Geschmack meiner Familie ist dieses Gericht recht langweilig. Irgendwie hatte man hatte das Gefühl, es fehlen Kräuter und auch die gewisse Schärfe von Curry oder auch Chili.

Ich habe von Knorr schon viele Fix-Produkte probiert, die im Geschmack um einiges besser sind und waren. Ich glaube nicht, dass ich diesen Reis-Hack Topf noch einmal meiner Familie servieren werde.

Vor einiger Zeit habe ich euch einmal eine Reispfanne vorgestellt, die auch in diese Preisklasse von 5 Euro bis 10 Euro gehört und die mir und meiner Familie sehr gut schmeckt. Diese Reispfanne wird bei uns des öfteren serviert. Ihr solltet euch dieses Rezept einmal ansehen. Diese ist für mich eine sehr gute Alternative.

Auf jeden Fall solltet ihr euch selber eine Meinung bilden und den Knorr fix Hack-Reis Topf einmal ausprobieren und vielleicht seit ihr ganz anderer Meinung.

Best Ager Reiseblog und Travelblog - Leoni vom Reiseblog WalkingOnClouds berichtet für Ihre Leser von Reisen rund um die Welt und stellt Rezepte aus der eigenen Küche vor
Leonihttps://www.walkingonclouds.tv
Ich bin Leoni, eine "Über50-Bloggerin" aus München und schreibe meinen Reiseblog und Back-& Kochblog bereits seit 2013. Angefangen hat alles mit meiner Liebe zu gutem Essen und Reisen. Viele Freunde wollten wissen, wo ich gerade bin und welches Reiseziel ich dieses Mal gewählt habe. Auf "Walking On Clouds" erzähle ich euch von meinen Reisen und meinen Momente in der Küche...

Aktuelle Berichte

Beliebte Postings

Schokoladentorte – mit einer Füllung aus Bananen und Sahne

Die Torte, die ich euch heute vorstellen möchte habe ich einem meiner vielen Backbücher gefunden. Vor einigen Jahren habe ich diese Schokoladentorte zum ersten...

Maggi fix und frisch – Makkaroni-Topf mit Hähnchen

Ich habe einmal wieder etwas aus dem Maggi Kochstudio ausprobiert. Dieses Mal habe ich für den Makkaroni-Topf mit Hähnchen entschieden. Ein Produkt, dass erst...

Wirsingeintopf – dieses Mal mit Hackfleisch und Käse

Der Herbst und Winter, eben die kalten Jahreszeiten laden wieder ein, Eintöpfe zu kochen. Im Sommer greift man auf frische Salate und gegrilltes Fleisch...

Pizza einmal anders – als Pizzaschnecke

Ich glaube es gibt nicht viele Menschen in Deutschland die keine Pizza mögen. Die erste Pizzeria wurde bereits 1952 in Deutschland eröffnet. Seit vielen...

Brezeln mit Hagelzucker und Mandeln

Eine Adventszeit ohne selbstgebackene Kekse ist eigentlich unvorstellbar. Seit vielen Jahren backe ich regelmäßig zum 1. Advent und auch noch etwas später Kekse für die...

Tian Gourmet-Restaurant in Wien – Küchenchef Paul Ivic

Meine Reise führte mich nach Wien in eine der schönsten und interessantesten Metropolen Europas. Mein Ziel war das vegetarische Gourmet-Restaurant Tian. Für mich war...

Lebkuchen-Kekse – ganz schnell und einfach selber...

Bunte Lebkuchen gehören für mich einfach wie der Adventskranz und der Adventskalender in die Vorweihnachtszeit....

Umstieg auf ein Elektro Auto – Erfahrungen...

In den letzten 10 Jahren war ich mit einem Smart for Two unterwegs und bin...

Schokoladen-Muffins – ganz schnell und einfach gebacken

In der heutigen Zeit gehören die verschiedensten Muffins zum Angebot in jeder Bäckerei. In vielen...

Blaubeerschnecken – schnell und einfach mit Hefeteig...

Auf das Stückchen Kuchen am Nachmittag kann ich ganz schlecht verzichten. Aus diesem Grund backe...
Send this to a friend