Erdbeermarmelade mit Vanille – eine etwas andere Marmelade

Meine erste nach Jahren wieder selbstgemachte Erdbeermarmelade – (mit weißer Schokolade) – hat in der Familie und bei Freunden sehr großen Anklang gefunden. Sodass ich beschlossen habe noch etwas anderes zu probieren und zwar Erdbeeren kombiniert mit Vanille.

Die Erdbeerzeit ist fast vorbei. Also noch einmal Erdbeeren pflücken und meine Idee in die Tat umsetzen.

Erdbeer-Vanille-Marmelade eine etwas andere Art von Marmelade

Zutaten für Erdbeer-Vanille-Marmelade

  • 1000 Gramm Erdbeeren
  • 500 Gramm Gelierzucker  2 zu 1
  • 2 Vanilleschoten
  • 1 Päckchen Dr Oetker Finesse Bourbon Vanille
  • den Saft einer halben Zitrone

Die Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen und die grünen Stielansätze entfernen. Nun die Erdbeeren in einen großen Topf geben und pürieren.

Erdbeer-Vanille-Marmelade eine etwas andere Art von Marmelade

Die Vanilleschoten mit einem scharfen Messer aufschneiden und das Vanillemark unter die pürierte Erdbeermasse geben.

Erdbeer-Vanille-Marmelade eine etwas andere Art von Marmelade

Im Anschluss daran den Zitronensaft und den Gelierzucker unterrühren. Zum Schluss noch die Vanilleschoten zugeben den Topf nun für 1 Stunde bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und alles gut durchziehen lassen.

In der nun freien Wartezeit schon einmal die Gläser vorbereiten.

Die oben aufgeführten Zutaten ergeben etwa 6 Gläser – Füllmenge ca. 250 Milliliter – Marmelade.

Erdbeer-Vanille-Marmelade eine etwas andere Art von Marmelade

Die Gläser und Deckel gut spülen, abtrocknen und auf einem frischen Trockentuch abstellen. Die Gläser heiß ausspülen und auf dem Kopf stellen.

So, nun den Topf auf den Herd stellen und die Masse unter ständigem Rühren – da die Masse sonst schnell am Boden des Topfes ansetzt – zum Kochen bringen. Wenn die Marmeladenmasse anfängt zu sprudeln, dann beginnt die eigentliche Kochzeit und die dauert 4 Minuten.

Erdbeer-Vanille-Marmelade eine etwas andere Art von Marmelade

Die Vanilleschoten nun aus der Marmelade herausnehmen und die Marmelade sofort in die bereitstehenden Gläser füllen und zuschrauben.

Die Marmelade auskühlen lassen und die Gläser mit kleinen Etiketten beschriften.

Ich habe mir natürlich sofort etwas zur Seite gestellt und meine Vanille-Erdbeemarmelade mit einem (selbstgemachten Kastenstuten) probiert.

Erdbeer-Vanille-Marmelade eine etwas andere Art von Marmelade

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Man riecht und schmeckt die Vanille in der Marmelade sehr schön heraus.

Beide Sorten die ich in diesem Jahr gekocht habe, werden auch in den nächsten Jahren auf meiner Liste stehen.

Euch kann ich nur raten, probiert einfach mal eine der etwas anderen Erdbeermarmeladen aus.

Erdbeer-Vanille-Marmelade eine etwas andere Art von Marmelade

Hausgemachte Erdbeermarmelade mit Vanille

Hausgemachte Marmeladen sind immer besonders lecker und eignen sich immer sehr gut als kleines "Mitbringsel" zu einem nachmittäglichen Kaffeebesuch oder zu einer Gartenparty. Mit der Zugabe von Vanille bekommt die Marmelade ihre besondere Note. Marmeladen zu kochen ist sehr einfach und gelingt auch jedem Anfäger sehr gut.
Bewertung:
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 4 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 24 Min.
Portionen 6 Gläser

Zutaten
  

  • 1000 Gramm Erdbeeren
  • 500 Gramm Gelierzucker 2 zu 1
  • 2 Stück Vanilleschoten
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Bourbon Vanille-Finesse
  • 0,5 Stück Zitrone Zitrone auspressen

Anleitungen
 

  • Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, die grünen Stielenden entfernen und in einen größeren Topf geben.
  • Die Erdbeeren fein pürieren.
    Erdbeer-Vanille-Marmelade eine etwas andere Art von Marmelade
  • Die Vanilleschoten mit einem scharfen Messer aufschneiden und das Vanillemark unter die pürierten Erdbeeren rühren.
  • Nun den Zitronensaft und die flüssige Vanille unterrühren.
  • Den Gelierzucker einstreuen, gut unterrühren und die aufgeschnittenen Vanilleschoten mit in den Topf geben.
  • Den Topf für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, und die Masse gut durchziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Gläser mit heißem Wasser füllen und die Deckel in eine Schüssel mit heißem Wasser legen.
  • Den Topf auf den Ofen stellen und unter ständigem rühren die Erdbeermasse aufkochen lassen.
  • Wenn die Masse anfängt sprudelnd zu kochen, beginnt die eigentliche Kochzeit von 4 Minuten.
  • Nach der Kochzeit den Topf vom Ofen nehmen, die Vanilleschoten herausnehmen und die Marmelade heiß in die bereitstehenden Gläser füllen und sofort zuschrauben.
    Erdbeer-Vanille-Marmelade eine etwas andere Art von Marmelade
  • Marmelade auskühlen lassen und die Gläser mit kleinen Etiketten beschriften.

Notizen

Die 1.000 Gramm Erdbeeren reichen für circa 6 Gläser mit je 250 Milliliter Füllgewicht.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähl mir wie es dir gelungen ist...
Best Ager Reiseblog und Travelblog - Leoni vom Reiseblog WalkingOnClouds berichtet für Ihre Leser von Reisen rund um die Welt und stellt Rezepte aus der eigenen Küche vor
Leonihttps://www.walkingonclouds.tv
Ich bin Leoni, eine "Über50-Bloggerin" aus München und schreibe meinen Reiseblog und Back-& Kochblog bereits seit 2013. Angefangen hat alles mit meiner Liebe zu gutem Essen und Reisen. Viele Freunde wollten wissen, wo ich gerade bin und welches Reiseziel ich dieses Mal gewählt habe. Auf "Walking On Clouds" erzähle ich euch von meinen Reisen und meinen Momente in der Küche...

Aktuelle Berichte

Beliebte Postings

Thai-Kokos Hähnchen von Knorr Fix

Ihr wisst ja mittlerweile alle, dass ich gerne neue Produkte ausprobiere und auch teste. Diesmal habe ich eines von Knorr Fix gewählt und zwar...

Gugelhupf, einmal in der kleinen Version

Mein Haushalt hat eine neue Backform bekommen und zwar 12 kleine Gugelhupfe in einem Blech. Diese Art der Kuchenformen kennen alle Muffins Liebhaber. Ich...

Muffins mit Snickers und Erdnüssen

Muffins haben schon seit einigen Jahren den Einzug auf unserer Frühstücks- und Kaffeetafel gehalten. In vielen verschiedenen Varianten sind sie in Bäckereien zu kaufen...

Château Montifaud – von der Traube bis ins Cognacglas

Heute geht unsere Fahrt zum Château Montifaud. Das Château Montifaud liegt gute 30 Kilometer von Cognac entfernt in Jarnac. Hier sollten wir einmal die...

Kirschkuchen aus Mürbeteig – ganz schnell selbstgemacht

Häufig braucht man ein schnelles Rezept für einen Kuchen, da sich ganz plötzlich Kaffeebesuch angesagt hat. Jeder weiß auch, dass ein selbstgebackener Kuchen mehr Anklang...

Diamant Eiszauber für Früchte – Erfahrung

Jetzt, wo gerade der Sommer zu Hochform aufläuft essen wir noch mehr Eis als sonst. Für mich ist Eis zwar an keine Jahreszeit gebunden, mir...

Vollkornbrot ohne Mehl und Hefe – ganz...

In keinem Land gibt es so viele verschiedene Brotsorten wie in Deutschland und in den...

Rezept für Erdbeermarmelade, Rharbarbermarmelade – ganz einfach...

Die klassische Erdbeermarmelade steht wohl auf der Top 10 Liste der Marmeladen ganz oben und...

Orangenmarmelade mit Ingwer – schnell und einfach...

Seit einigen Jahren bin ich wieder dazu übergegangen alle meine Marmeladen selber zu kochen. Von...

Zwetschgen-Marmelade mit Honig und Zimt – selber...

Marmelade gehört heute genauso zum Frühstück wie Brot und Brötchen. Wurden vor Jahren in den...
Send this to a friend