Cornflakes-Kekse mit Schokolade

19338
Cornflakes-Kekse mit Schokolade und Mandeln

Ich habe mich immer schon gefragt, warum alle Leute nur zu Weihnachten Kekse backen und nicht auch einmal als Dessert für ein Barbecue oder für ein Picknick. Ich backe immer wieder einmal zwischendurch Kekse, mal für ein Lunchpaket oder auch nur um meine Keksdose nicht leer stehen zu haben.

Hier habe ich einmal ein einfaches Rezept für schnell gemachte Cornflakes-Kekse.

Cornflakes-Kekse mit Schokolade und Mandeln

Zutaten für Cornflakes-Kekse mit Schokloladenstückchen

  • 125 Gramm Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • 125 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 Gramm einfache Cornflakes
  • 100 Gramm Schokoladentröpfchen oder gehackte Zartbitter Kuvertüre
  • 50 Gramm gehackte Mandeln oder Haselnüsse

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Cornflakes in kleineren Portionen in eine Gefriertüte geben und entweder mit der Teigrolle oder mit den Händen zerkleinern und zur Seite stellen.

Die Butter oder Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker mit den Mixhaken des Mixers schaumig rühren. Im Anschluss daran das Ei dazugeben und alles zu einer glatten Masse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und löffelweise unterrühren.

Cornflakes-Kekse mit Schokolade und Mandeln

Zum Schluss noch die Cornflakes, Mandeln oder Nüsse und die Schokoladentropfen dazugeben und alles noch einmal mit dem Rührlöffel gut vermengen.

Cornflakes-Kekse mit Schokolade und Mandeln

Das Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig in etwa Walnussgröße darauf setzen. Immer ein wenig Platz dazwischen lassen um ein ineinander laufen möglichst zu verhindern.

Die Kekse nun in den Ofen schieben und für 15 Minuten bis 20 Minuten goldbraun backen lassen.

Cornflakes-Kekse mit Schokolade und Mandeln

Wer es mag, kann auch die Mandeln oder Nüsse mit kleingeschnittenem Trockenobst austauschen. Dafür eigenen sich besonders Aprikosen, Cranberrys oder Apfelringe.

Also einfach einmal ausprobieren. Diese Kekse sind sehr schnell und einfach gebacken und bleiben durch die Cornflakes auch sehr schön knusprig.

Cornflakes-Kekse mit Schokolade und Mandeln

Kekse mit Cornflakes und Schokolade – schnell gebacken

Einfach und schnell sind diese Cornflakes-Kekse mit nur wenigen Zutaten gebacken. Durch die Schokoladenstückchen werden sie besonders lecker. Eine "kleine Leckerei" zum Kaffee oder auch für zwischendurch.
Bewertung:
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Amerikanisch, Deutsch
Portionen 25 Stück

Equipment (Vorschläge)

  • 1 Küchenmaschine Handmixer mit Rührstäben
  • 1 Küchenwaage Messbecher
  • 1 Backblech

Zutaten
  

  • 125 Gramm Butter oder Margarine
  • 1 Stück Ei Größe: M oder L
  • 125 Gramm Mehl Typ 405
  • 75 Gramm Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 125 Gramm Cornflakes
  • 100 Gramm Schokoladentröpfen alternativ – gehackte Zartbitter Kuvertüre
  • 50 Gramm gehackte Mandeln alternativ – gehackte Haselnüsse

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Cornflakes in eine Gefriertüte geben und mit einer Teigrolle oder den Händen zerkleinern.
  • Butter oder Margarine mit dem Zucker und Vanillinzucker in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren.
    125 Gramm Butter, 75 Gramm Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker
  • Nun das Ei zugeben und alles zu einer glatten Masse verrühren.
    1 Stück Ei
  • Mehl mit dem Backpulver vermischen und löffelweise dazugeben.
    125 Gramm Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver
  • Zum Schluß die Cornflakes, die Nüsse oder Mandeln und die Schokolade dazugeben und alles noch einmal gut verrühren.
    125 Gramm Cornflakes, 100 Gramm Schokoladentröpfen, 50 Gramm gehackte Mandeln
  • Das Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Mit Hilfe von zwei Teelöffeln den Teig in etwa Walnussgröße auf das Backblech geben.
    Immer etwas Abstand lassen, um ein ineinander laufen möglichst zu vermeiden.
  • Das Backblech in den Ofen schieben und die Kekse für ca. 15 bis 20 Minuten backen lassen.

Notizen

Eine gute Alternative zu den gehackten Mandeln oder Nüssen ist Trockenobst. Sehr gut eignen sich dafür Aprikosen, Cranberries, Datteln oder auch Apfelringe.
Die Kekse am besten in einer Keks-Blechdose aufbewahren, darin halten sie sich besonders lange.
Keyword Dessert, Kekse, Kuchen
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähl mir wie es dir gelungen ist…
Send this to a friend