Brot schnell selber gebacken – ideal für Anfänger

Heute möchte ich euch einmal ein schnell gebackenes Brot vorstellen. Dieses Brot wird nicht wie fast alle auf der Basis von Hefe oder Sauerteig gebacken, sondern mit Backpulver als Treibmittel.

Unter Zuhilfenahme von Backpulver als Treibmittel ist diese Brot sehr schnell gebacken. Da die langen Ruhezeiten entfallen.

Schnell gebackenes Brot mit Backpulver als Treibmittel

Die Zutaten für ein Brot

  • 400 Gramm Weizenmehl – Typ 550 –
  • 250 Milliliter reine Molke – bekommt man in jedem größeren Supermarkt oder Bio-Markt –
  • 50 Gramm Butter oder Margarine
  • 20 Gramm Zucker
  • 1 gestrichenen Teelöffel Salz – das sind ungefähr 5 Gramm –
  • 1 Päckchen Backpulver

Die gesamten Zutaten sollten nicht zu kalt sein. Aus diesem Grund die Zutaten schon 2 Stunden bis 3 Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Molke und die Butter oder Margarine als Erstes in eine große Rührschüssel geben. Mehl und Backpulver mischen und mit dem Zucker und dem Salz dazugeben. Jetzt alles mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten.

Schnell gebackenes Brot mit Backpulver als Treibmittel

Den Teig aus der Schüssel nehmen und noch einmal kurz durchkneten. Da der Teig nicht klebt, braucht man auch kein weiteres Mehl mehr. Den Teig nun zu einem kleinen Brotlaib formen.

Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Brotlaib darauflegen. Mit einem scharfen Messer den Brotlaib etwa 4 bis 5 mal leicht schräg einschneiden. Das Brot noch mit etwas Milch betreichen. Denn durch die Milch bekommt es einen schönen Glanz.

Schnell gebackenes Brot mit Backpulver als Treibmittel

Das Backblech in den Ofen schieben und das Brot für ungefähr 30 Minuten bis 35 Minuten backen lassen. Wie immer mit einem Stäbchen eine Garprobe nehmen und prüfen ob das Brot richtig durchgebacken ist.

Brot aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Alles in allem mit der Zubereitung des Teiges und das Backen benötigt man nicht einmal eine Stunde.

Ich habe mir angewöhnt immer gleich 2 Brote zu backen, da ich dann den Backofen besser ausgenutzt habe. Zudem lässt sich das Brot auch sehr gut einfrieren.

Schnell gebackenes Brot mit Backpulver als Treibmittel

Also probiert das Rezept einmal aus und ich hoffe, dass es euch schmeckt. Dieses Rezept ist auch ideal für Anfänger geeignet.

 

Brot selber backen, schnell und einfach mit Backpulver, ideal für Anfänger

Brot schnell und einfach selber backen – ideal für Anfänger

Selbstgebackenes Brot schmeckt immer noch am Besten. Dieses Rezept ist sehr einfach und somit ideal für Anfänger. Als Treibmittel wird Backpulver verwendet, so dass die lange Wartezeit wie beim Hefeteig entfällt.
Bewertung:
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 1 Laib

Zutaten
  

  • 400 Gramm Weizenmehl Typ 550
  • 250 Milliliter Reine Molke erhältlich im großen Supermarkt oder BIO-Markt
  • 50 Gramm Butter alternativ Margarine
  • 20 Gramm Zucker
  • 5 Gramm Salz
  • 1 Päckchen Backpulver

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Als Erstes die Molke und die Butter oder Margarine in eine große Rührschüssel geben.
  • Nun die restlichen Zutaten zugeben und alles mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und noch einmal kurz durchkneten.
  • Den Teig nun zu einem Brotlaib formen und auf das eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.
  • Den Brotlaib schräg ca. 4 bis 5 mal mit einem scharfen Messer einschneiden und mit etwas Milch einpinseln. So erhält das gebackene Brot einen schönen Glanz.
    Schnell gebackenes Brot mit Backpulver als Treibmittel
  • Das Backblech in den Backofen schieben und das Brot für 30 bis 35 Minuten backen lassen.

Notizen

Tipp:
Die Zutaten sollten nicht zu kalt sein, deshalb ca. 2 Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen.
 
Falls ihr keine Molke bekommt, alternativ Buttermilch nehmen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erzähl mir wie es dir gelungen ist…
Leonihttps://www.walkingonclouds.tv
Ich bin Leoni, eine "Über50-Bloggerin" aus München und schreibe meinen Reiseblog und Back-& Kochblog bereits seit 2013. Angefangen hat alles mit meiner Liebe zu gutem Essen und Reisen. Viele Freunde wollten wissen, wo ich gerade bin und welches Reiseziel ich dieses Mal gewählt habe. Auf "Walking On Clouds" erzähle ich euch von meinen Reisen und meinen Momente in der Küche...

Aktuelle Berichte

Beliebte Postings

Zwiebelkuchen – einfach zu backen

Zwiebelkuchen einfach backen - ein einfaches Rezept für jedermann - Jetzt im Herbst ist die beste Jahreszeit für einen leckeren Zwiebelkuchen. Nicht nur das...

Streuselkuchen mit Kirschen oder Aprikosen

Streuselkuchen wurde schon immer gerne gegessen. Mit oder ohne Obst schmeckt Streuselkuchen immer. Für mich ist Streuselkuchen eigentlich immer ein Blechkuchen und der Grundteig ist Hefeteig. Dieses Mal...

Grünkohleintopf – schnell selbst gemacht

Jetzt in der kalten Jahreszeit schmeckt Grünkohleintopf am besten. Denn gerade Grünkohleintopf sowie ein (Erbseneintopf) schmecken am besten wenn es draußen kalt und ungemütlich...

Hefeteigschnecken mit Haselnüssen

Für mich stellt sich immer nach Weihnachten die Frage, was mache ich mit den ganzen Nüssen. Ich esse zwar Nüsse, aber das sind eigentlich...

Maggi fix und Frisch – Spätzle-Topf mit Hackbällchen

Heute berichte ich euch mal wieder über ein Produkt, das ich in den letzten Tagen getestet habe. Das Produkt ist eines von Maggi fix...

Diamant Eiszauber für Früchte – Erfahrung

Jetzt, wo gerade der Sommer zu Hochform aufläuft essen wir noch mehr Eis als sonst. Für mich ist Eis zwar an keine Jahreszeit gebunden, mir...

Vollkornbrot ohne Mehl und Hefe – ganz...

In keinem Land gibt es so viele verschiedene Brotsorten wie in Deutschland und in den...

Umstieg auf ein Elektro Auto – Erfahrungen...

In den letzten 10 Jahren war ich mit einem Smart for Two unterwegs und bin...

Schokoladen-Muffins – ganz schnell und einfach gebacken

In der heutigen Zeit gehören die verschiedensten Muffins zum Angebot in jeder Bäckerei. In vielen...

Blaubeerschnecken – schnell und einfach mit Hefeteig...

Auf das Stückchen Kuchen am Nachmittag kann ich ganz schlecht verzichten. Aus diesem Grund backe...
Send this to a friend