Brezeln mit Hagelzucker und Mandeln

889

Eine Adventszeit ohne selbstgebackene Kekse ist eigentlich unvorstellbar. Seit vielen Jahren backe ich regelmäßig zum 1. Advent und auch noch etwas später Kekse für die Familie. Nicht nur das obligatorische Spritzgebäck obwohl (Spritzgebäck) immer dazugehört. Nein ich probiere auch immer wieder gerne neue Rezepte aus. Einige davon haben in der Weihnachtsbäckerei ihren Stammplatz. Allerdings gibt es auch einige Rezepte von denen ich gesagt einmal und nicht wieder.

Das heutige Rezept gehört schon seit einiger Zeit zu den Favoriten in meiner Weihnachtsbäckerei. Es ist nicht schwer zu backen und gelingt eigentlich immer.

Brezeln mit Hagelzucker und MandelnHier die Zutaten für ca. 30 Stück

  • 250 Gramm kalte Butter
  • 375 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Zucker
  • 125 Gramm Schlagsahne
  • 1 gestrichenen Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Dr Oetker Finesse Orangenschalen-Aroma

Zum Bestreichen

  • Schlagsahne, Hagelzucker, gehackte Mandeln oder jede andere Sorte Nüsse – je nach Wunsch und Geschmack –

Für den Teig die Butter in kleine Stücke schneiden und in eine Rührschüssel geben. Nun die Sahne und alle restlichen Zutaten dazugeben und mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluss eventuell noch einmal mit den Händen den Teig durchkneten und in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf auf 200 Grad vorheizen.

Brezeln mit Hagelzucker und Mandeln

Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder das Backblech einfetten und zur Seite stellen.

Den Teig auf einer Backunterlage oder einer bemehlten Fläche leicht durchkneten und etwa 5 mm dick und auf eine länge von 20 cm ausrollen. Nun den Teig mit einem scharfen Messer in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden. Diese Streifen zu einer Brezel formen und auf das Backblech legen.

Brezeln mit Hagelzucker und Mandeln

Die Brezeln nun mit der flüssigen Schlagsahne bestreichen und mit Hagelzucker und Mandeln oder Nüssen bestreuen.

Brezeln mit Hagelzucker und Mandeln

Das Backblech in den Ofen schieben und die Brezeln für 10 Minuten bis 12 Minuten je nach gewünschter Bräune backen lassen.

Brezeln mit Hagelzucker und Mandeln

Die Brezeln auskühlen lassen und das war schon alles.

Es geht eigentlich recht schnell und einfach. Also probiert das Rezept einmal aus und guten Appetit.Brezeln mit Hagelzucker und Mandeln