Blaubeerschnecken – schnell und einfach mit Hefeteig gebacken

25

Auf das Stückchen Kuchen am Nachmittag kann ich ganz schlecht verzichten. Aus diesem Grund backe ich sehr häufig und probiere auch immer wieder neue Rezepte aus. Alle sind immer begeistert, wenn ich wieder einmal meine Puddingschnecken oder Zimtschnecken gebacken habe. Zudem sind Obstkuchen in den verschiedensten Variationen immer ein Highlight.

Als mich dann meine Blaubeeren so schön frisch und reif angelacht haben, kam mir die Idee, meine beliebten Schnecken einmal mit Blaubeeren zu füllen. Das Ergebnis war sehr zufriedenstellend und deshalb gebe ich das Rezept gerne an euch weiter.

Blaubeerschnecken schnell und einfach mit Hefeteig gebacken. Durch die Blaubeeren als Füllung werden die Schnecken sehr saftig und schmecken einfach lecker.Blaubeerschnecken schnell und einfach mit Hefeteig gebacken. Durch die Blaubeeren als Füllung werden die Schnecken sehr saftig und schmecken einfach lecker.

Die Zutaten für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  •   80 g Butter oder Margarine
  •   80 g Zucker
  • 200 ml Milch
  •     1 Prise Salz
  •     2 Eier
  •     1 Päckchen Trockenhefe oder einen Würfel frische Hefe

Für die Füllung:

  • 300 g frische Blaubeeren
  •   50 g flüssige Butter oder Margarine
  •   40 g Zucker

Für die Dekoration:

  • 100 g Puderzucker
  • etwas Wasser oder Milch

wer hat, kann auch etwas Blaubeersaft oder Blaubeermarmelade hinzufügen um dem Guss etwas Farbe zu geben.

Zubereitung der Blaubeerschnecken

Für den Hefeteig, die Milch und die Butter oder Margarine handwarm erwärmen und in eine große Rührschüssel geben. Anschließend die Eier, das Mehl, den Zucker, das Salz und zum Schluss die Trockenhefe zugeben. 

Bei der Nutzung von frischer Hefe krümele ich diese immer bereits in die Milch und gebe zum Schluss die Eier hinzu, so verbindet sich die Hefe besser mit der Milch.

Die Zutaten mit den Knethaken des Mixers sehr gut vermengen, so dass ein schöner glatter Teig entsteht. 

Anschließend den Teig abdecken und an einem warmen Ort für mindestens 1 Stunde gehen lassen.

Blaubeerschnecken schnell und einfach mit Hefeteig gebacken. Durch die Blaubeeren als Füllung werden die Schnecken sehr saftig und schmecken einfach lecker.

In der Zwischenzeit die Blaubeeren waschen, leicht abtrocknen und zur Seite stellen.

Die Butter oder Margarine für die Füllung erwärmen, so dass sie flüssig ist und sich gut auf der Teigplatte verteilen lässt.

Außerdem schon einmal ein Backblech mit Backpapier auslegen und bereitstellen.

Den Backofen auf 50 Grad vorheizen.

Den aufgegangenen Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte geben und mit den Händen oder einer Teigrolle auf eine Größe von ca. 25 cm mal 40 cm ausbreiten.

Blaubeerschnecken schnell und einfach mit Hefeteig gebacken. Durch die Blaubeeren als Füllung werden die Schnecken sehr saftig und schmecken einfach lecker.

Nun die flüssige Butter oder Margarine gleichmäßig darauf verstreichen. Danach die Blaubeeren und den Zucker darüber verteilen.

Jetzt vorsichtig den Teig aufrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und auf das vorbereitete Backblech legen. Immer etwas Abstand zwischen den Schnecken lassen, da sich diese beim Backen noch vergrößern.

Blaubeerschnecken schnell und einfach mit Hefeteig gebacken. Durch die Blaubeeren als Füllung werden die Schnecken sehr saftig und schmecken einfach lecker.

Das Backblech nun in den vorgeheizten Backofen schieben und die Schnecken nochmals gehen lassen.

Nach ca. 15 Minuten den Backofen auf 180 Grad hochschalten und die Schnecken für ca. 25 Minuten zu Ende backen lassen.

Zum Schluss wie immer mit einem Holzstäbchen eine Garprobe nehmen und prüfen, ob der Teig gut durchgebacken ist.

Die Schnecken mit dem Backpapier auf ein Backrost ziehen und auskühlen lassen.

Blaubeerschnecken schnell und einfach mit Hefeteig gebacken. Durch die Blaubeeren als Füllung werden die Schnecken sehr saftig und schmecken einfach lecker.

Für die Dekoration den Puderzucker mit der Milch oder dem Wasser glatt rühren, aber so, dass er noch sehr zähflüssig ist.

Nun die Schnecken entweder mit einem Kuchenpinsel bestreichen oder den Guss in eine Gefriertüte füllen, eine kleine Ecke abschneiden und den Guss über die Schnecken spritzen.

Blaubeerschnecken schnell und einfach mit Hefeteig gebacken. Durch die Blaubeeren als Füllung werden die Schnecken sehr saftig und schmecken einfach lecker.

Mir bleibt nur noch zu sagen, probiert die Blaubeerschnecken einmal aus und sagt mir, ob sie auch ein Chance, öfter von euch gebacken zu werden.